Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Mit Auto im Bach gelandet

Am Sonntag ist im Kanton St. Gallen ein 51-Jähriger mit seinem Auto von der Herisauerstrasse abgekommen. Das Auto überschlug sich und landete letztlich im Talbach. Der Mann blieb wie durch ein Wunder unverletzt und konnte sich selber befreien. Es zeigte sich, dass er alkoholisiert war.
image

Auto kollidierte mit Seetalbahn

Samstagabend kollidierte im Kanton Aargau ein Autofahrer mit der Seetalbahn, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden. Der 20-Jährige dürfte das Blinklicht missachtet haben. ...
Artikel lesen
image

Zermatt: Brand in einem Bergrestaurant

Am Freitagabend, kurz vor 20:00, entfachte in einem Bergrestaurant in Zermatt ein Brand. Dabei wurde niemand verletzt....
Artikel lesen

Zermatt-Verbier: Flugverbot für Drohnen

Für die Dauer der Patrouille des Glaciers gilt auf der ganzen Strecke Zermatt-Verbier ein striktes Flugverbot für Drohnen. Dieses Verbot erstreckt sich von den Aufbauarbeiten, über die Durchführung des Rennens bis hin zum Abschluss der Abbauarbeiten...
Artikel lesen

58-jähriger Mann mit Messer verletzt

Gestern ist es im Kanton Luzern zu einem Streit gekommen. Dabei wurde ein 58-jähriger Mann mit einem Messer verletzt. Der mutmassliche Täter meldete sich kurze Zeit später beim Polizeiposten Hochdorf. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen. ...
Artikel lesen

Rund 625 Kilogramm Drogen am Flughafen Zürich sichergestellt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es Kantonspolizei und Zoll gelungen, im ersten Quartal 2018 1 kg Kokain, rund 2 kg Haschisch oder Marihuana, über 22 kg Designerdrogen und knapp 600 kg Khat sicherzustellen. ...
Artikel lesen
image

Manipulierte Abgasentgiftungssysteme festgestellt

Die Spezialisten des Schwerverkehrskompetenzzentrums im Kanton Wallis (SVKZ) in St. Maurice hielten fünf Lastwagenfahrer an. Bei den kontrollierten Fahrzeugen wurden Manipulationen am Abgasentgiftungssystem festgestellt. Die Chauffeure wurden bei der zuständigen Behörde verzeigt....
Artikel lesen

Wirtschaftswachstum beschert Stadt Zug grossen Ertragsüberschuss

Die Stadt Zug kann für das Jahr 2017 einen überraschend guten Abschluss verbuchen: Statt eines budgetierten Rechnungsergebnisses von 2.1 Mio. Franken resultiert ein solches von 36.9 Mio. Franken. Der Überschuss ist im Wesentlichen auf zwei Faktoren zurückzuführen: auf ein verbessertes wirtschaftliches Umfeld mit höheren Steuererträgen und auf eine diszipliniert arbeitende Stadtverwaltung mit Minderaufwand. Jetzt peilt der Stadtrat eine Steuersenkung an....
Artikel lesen
image

Exhibitionist in flagranti festgenommen

Im Kanton Zug hat sich ein nackter Mann mehrmals vorbeilaufenden Frauen präsentiert. Er konnte dank eines aufmerksamen Bürgers festgenommen werden....
Artikel lesen
image

Asylant mit Messer tödlich verletzt

Unter unklaren Umständen kam es im Kanton Aargau gestern Abend in einem Mehrfamilienhaus in Gipf-Oberfrick zu einem Tötungsdelikt. Ein Eritreer wurde durch ein Messer tödlich verletzt. Ein Landsmann wurde als mutmasslicher Täter ermittelt und festgenommen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 13739 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Vor Polizei geflüchtet

Ein Automobilist im Kanton Aargau flüchtete gestern am späten Abend in Seon vor der Polizei. Mit riskanten Fahrmanövern gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.
image

Unbekannte beschädigen Radarmessanlage

Eine unbekannte Täterschaft hat im KantonZürich an einer semistationären Geschwindigkeitsmessanlage die Scheiben zerstört. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken

Mit der Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken 2018-2022 trägt der Bundesrat der gestiegenen Bedeutung von Cyber-Risiken Rechnung.
image

Oberrieden: Erheblicher Sachschaden nach Brand

Bei einem Brand im Kanton Zürich auf dem Balkon eines Reiheneinfamilienhauses ist am späten Mittwochabend in Oberrieden erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

WEKO büsst deutsche Firma wegen Exportverbot in die Schweiz

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst die Untersuchung gegen die deutsche RIMOWA GmbH mit einer einvernehmlichen Regelung und einer Busse ab. RIMOWA vereinbarte mit ihren deutschen Vertriebspartnern ein unzulässiges Exportverbot von RIMOWA Produkten in die Schweiz.
image

Armutsprävention soll weitergeführt werden

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18.4.2018 eine positive Bilanz gezogen über das Nationale Programm gegen Armut, das 2018 nach fünf Jahren endet.
image

Ambulanzfahrzeug in Baden verunfallt

Auf einer Kreuzung im Kanton Aargau stiessen gestern Abend ein Ambulanzfahrzeug und ein Auto heftig zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Schaden.
image

Vollgeld-Initiative widerspricht Angstszenarien des Bundesrates

Die heutige Situation mit Negativzinsen, der gigantischen Geldmengenausweitung und einer nicht mehr zurückbezahlbaren Verschuldung, ist das Hochrisikoexperiment. Mit Vollgeld kehren wir zurück zu einem vernünftigen, sicheren und kontrollierbaren Geld- und Bankensystem, das nicht nur den Grossbanken und ihren Aktionären dient, sondern unseren KMU und der Allgemeinheit. Vollgeld ist nichts neues: Sämtliche Komponenten wurden bereits in der Realität getestet.
image

Versteigerung von Velos, Autos und Motorrädern in Liestal

Am kommenden Samstag, 21. April, ab 10.15 Uhr findet im Kanton Basel Landschaft an der Oristalstrasse 100 in Liestal die öffentliche Versteigerung von rund 160 gut erhaltenen Velos, 10 Autos und 4 Motorrädern statt:

Armee beseitigt 237 Blindgänger

Die Blindgängermeldezentrale der Schweizer Armee hat im letzten Jahr aufgrund von 641 Meldungen 237 Blindgänger beseitigt. Obwohl diese Zahl gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen ist, hat sich der rückläufige Trend der letzten 10 Jahre bestätigt.