Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

In Frankfurt ausgebüxte Schäferhündin in der Schweiz gelandet

Die seit Monaten vermisste Schäferhündin «Rapunzel» ist dank dem beherzten Eingreifen von Rettungssanitätern von Schutz & Rettung gerettet worden. Die Hündin hat einen über 400 Kilometer langen Irrweg von Deutschland bis in die Schweiz hinter sich und konnte lebend, aber in kritischem Zustand dem Tierspital übergeben werden.
image

18 Autolenker in fahrunfähigem Zustand angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat im Januar und Februar an insgesamt fünf Wochenenden in Bern gezielte Fahrfähigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei konnten 18 Autolenkende festgestellt werden, die ihr Fahrzeug unter Alkohol- oder Drogeneinfluss lenkten. In einem Auto wurde zudem Marihuana aufgefunden. Weitere Verkehrskontrollen werden durchgeführt....
Artikel lesen
image

Mehrere Unfälle wegen Schneefall

In der Zeit zwischen Montag 4 Uhr und 9 Uhr verzeichnete die Kantonspolizei St.Gallen 14 Unfälle, mehrheitlich aufgrund Nichtanpassen an die Strassen- und Witterungsverhältnisse. Bei den meisten Unfällen blieb es bei Blechschäden. Drei Personen wurden mit dem Rettungswagen zur Kontrolle in Spital gebracht. ...
Artikel lesen
image

Kanton St. Gallen sammelte 325 Tonnen Sonderabfälle

Die Sammelstellen für Sonderabfälle werden rege genutzt. 2017 wurden im Kanton St.Gallen rund 325 Tonnen Sonderabfälle gesammelt. Die korrekte Entsorgung ist wichtig für Mensch, Tier und Umwelt....
Artikel lesen
image

Fahrunfähig in Tunnelwand geprallt

Am Samstag ist in dder Stadt St. Gallen ist ein fahrunfähiger Autofahrer in die Wand des Schorentunnel geprallt. Trotz grossem Schaden am Fahrzeug fuhr der Autofahrer weiter und blieb erst im Rosenbergtunnel stehen....
Artikel lesen

Auseinandersetzung nach Fasnacht

Im Kanton Aargau kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein 56-jähriger Mann verletzt. ...
Artikel lesen
image

Schaffhausen: Zeugen von Sachbeschädigungen gesucht

Am frühen Samstagmorgen hat eine unbekannte Täterschaft in der Stadt Schaffhausen mehrere parkierte Autos beschädigt. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen dieser Sachbeschädigungen....
Artikel lesen
image

Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern

Der Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern verlief grösstenteils sehr friedlich. Es kam weder an der Fritschi-Tagwache noch im Verlaufe des Tages zu grösseren polizeilichen Interventionen. Anlässlich des Umzuges am Nachmittag kam es zu einem Unfall, bei welchem eine Frau verletzt wurde....
Artikel lesen
image

Alkoholisiert mit Strassenlampe kollidiert

Ein Autofahrer im Kanton Aargau verlor im Kreisverkehr die Herrschaft über sein Fahrzeug und rammte eine Strassenlampe. Der 34-Jährige war alkoholisiert. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen....
Artikel lesen
image

Sechs mutmassliche Drogenhändler in Zürich verhaftet

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben in Zürich sechs mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Dabei wurde Haschisch und Kokain, sowie Ecstasy, Bargeld von über zehntausend Franken und Waffen sichergestellt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 13586 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Cyber Angriffe auf GPS-System

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) der armasuisse entwirft in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam ein neuartiges System, um den globalen Luftraum gegen Cyber-Angriffe auf das Satellitennavigationssystem GPS zu schützen.

Bern: Tod eines achtjährigen Mädchens wird untersucht

In Bern ist in der Nacht auf vergangenen Freitag ein achtjähriges Mädchen verstorben. Das Kind war am Donnerstagabend ins Spital gebracht worden, wo es umgehend ärztlich versorgt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge muss davon ausgegangen werden, dass das Opfer Misshandlungen erlebt hatte. Ob diese zum Tod geführt haben, wird untersucht.
image

Drei Kühe aus Jauchegrube gerettet

Die Berufsfeuerwehr Bern hat auf einem Bauernhof in Oberbottigen drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf.
image

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Eine Autolenkerin hat am Donnerstag im Kanton Solothurn auf der Autobahn A1 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie durchbrach den Wildschutzzaun und ihr Auto überschlug sich. Dabei verletzte sich die Frau. Sie musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.
image

Mutmassliche Entführung in Herrliberg - Zeugenaufruf

Ein Zeuge hat am vergangenen Dienstagabend der Kantonspolizei Zürich eine mutmassliche Entführung in Herrliberg gemeldet. Unbekannte Täter sollen eine Person traktiert und mit einem Personenwagen weggefahren haben.
image

15 Kühe bei Brand in Scheune evakuiert

Am Mittwoch, gegen 22:00 Uhr, ist in einer Scheune im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Personen sind nicht verletzt worden.

Grossbrand in Lagerhalle in Rothrist

Bei Arbeiten an einem Auto geriet am Mittwoch der Wagen in Brand. Das Feuer griff auf die Halle über und entfachte einen Grossbrand. Ein Mann wurde verletzt.
image

Weniger Migration und leicht höhere Einnahmen

Die Migrationslage in der Schweiz hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr beruhigt. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hatte 2016 insgesamt 48 838 rechtswidrige Aufenthalter festgestellt, im vergangenen Jahr waren es 27 300. Die Einnahmen der EZV sind leicht angestiegen und belaufen sich auf 22,5 Milliarden Franken. Den Hauptanteil daran hat die Mehrwertsteuer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Bundesrat Guy Parmelin in Südkorea

Bundesrat Guy Parmelin, Chef VBS, weilt vom 22. – 25. Februar in Südkorea. Auf dem Programm stehen ein bilaterales Treffen mit Verteidigungsminister SONG Young-moo in Seoul sowie ein Besuch der Neutralen Überwachungskommission an der innerkoreanischen Demarkationslinie. Zudem reist Bundesrat Parmelin an die Olympischen Spiele nach PyeongChang.