Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Gelungener Abschluss für Diensthündin Aika

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Wilen bei Wollerau wurden am Silvesterabend zwei Männer in flagranti festgenommen.

Silvester: Gewalttätige Nordafrikaner sorgten für aggressive Stimmung

Die Kantonspolizei Zürich musste in der Silvesternacht im Hauptbahnhof Zürich 11 Männer wegen Gewalttätigkeiten verhaften. Im Kanton, ausserhalb der Stadt Zürich, gab es keine nennenswerten Probleme....
Artikel lesen
image

Luftwaffe hat Löscheinsätze noch nicht beendet

Nachdem es zwischenzeitlich so ausgesehen hatte, als wären die Waldbrände gelöscht oder unter Kontrolle, wurden mittels FLIR-Kontrollflüge riesige verborgene Glutnester entdeckt, die jederzeit das Feuer an der Oberfläche wieder entfachen könnten. Deshalb stehen heute Montag – dem sechsten Tag der Löscheinsätze der Luftwaffe – wieder insgesamt rund 30 Personen und vorläufig drei Super Puma-Helikopter im Misox und in der Leventina im Einsatz. ...
Artikel lesen
image

Ereignisreiche Silvesternacht in Zürich

Mehrere zehntausend Menschen feierten den Jahreswechsel in Zürich fröhlich und friedlich. Leider kam es aber auch zu vereinzelten sexuellen Übergriffen, Tätlichkeiten, Körperverletzungen, Taschendiebstählen und diversen Angriffen gegen die Einsatzkräfte....
Artikel lesen
image

Schaffhauser Polizei ermittelt jungen Voyeur

Mitte November 2016 kletterte ein Mann bei einem Mehrfamiliengebäude in der Stadt Schaffhausen mehrmals auf einen Balkon und spähte in die Wohnung einer Bewohnerin. Der Voyeur konnte Ende Dezember 2016 von der Schaffhauser Polizei ermittelt werden. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen....
Artikel lesen
image

Brämis: Mutmasslicher Täter formell identifiziert

Der mutmassliche Täter des Angriffes vom 25. Dezember in der Schlucht der Borgne ist offensichtlich diejenige Person, die um 15 Uhr 30 tot am linken Ufer des Flusses gefunden worden ist. Es handelt sich um einen 32-jährigen, in Siders VS geborenen portugiesischen Staatsangehörigen, der nicht vorbestraft war. Es war wegen psychotischen Störungen mit Wahnvorstellungen behandelt worden. ...
Artikel lesen
image

Mehrere Verletzte bei Hotelbrand in Arosa

In Arosa ist am Freitagnachmittag im Posthotel Holiday Villa ein Brand ausgebrochen. Mehrere Personen wurden verletzt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. ...
Artikel lesen
image

Zwei verunglückte Bergsteiger leblos geborgen

Im Rahmen einer Suchaktion sind am Donnerstagmorgen in der Region Kandersteg zwei Bergsteiger leblos aufgefunden worden. Die Männer waren am Vortag als vermisst gemeldet worden. Ermittlungen zu den Umständen des Bergunfalls sind im Gang....
Artikel lesen

Silvaplana: 15-Jähriger in Snowpark schwer verletzt

Im Snowpark des Skigebietes Corvatsch hat sich am Donnerstagvormittag im Kanton Graubünden ein Selbstunfall ereignet. Ein 15-jähriger Skifahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Fünf Super Puma im Einsatz

Der Grosseinsatz der Schweizer Luftwaffe geht in den dritten Tag: Nachdem am Mittwoch fünf Super Puma-Helikopter und am Donnerstag sieben in den Waldbrandgebieten im Misox, in der Leventina und im Calancatal im Einsatz standen, sind es heute Freitag deren vier plus – neu – der FLIR-Helikopter. Dieser ist mit seiner Wärmebildkamera für das Aufspüren von Glutnestern in den Waldbrandgebieten unterwegs....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 12453 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.