Home | Nachrichten | Regional

Regional

image

Zürcherin verursacht im Aargau einen Selbstunfall

Eine 35-jährige Zürcherin verursachte am Montag einen Selbstunfall. Sie prallte auf der Bahnhofstrasse fahrend gegen eine Fussgängerinsel, einen Inselschutzpfosten und einen Baum. Personen wurden keine verletzt.

100 Kilo abgelaufenes Fleisch bei Gastgewerbekontrollen entdeckt

Die Kantonspolizei Zürich hat Ende letzter Woche in Gastgewerbebetrieben in Winterthur Kontrollen durchgeführt. Zwei Personen sind festgenommen worden....
Artikel lesen
image

Photovoltaikanlage in Brand geraten

Im Kanton Graubünden ist eine Photovoltaikanlage eines Wohnhauses in Brand geraten. Der Sachschaden ist beträchtlich. ...
Artikel lesen
image

Armbanduhren aus Wohnung in Oberhasli erbeutet

Unbekannte Diebe sind im Kanton Zürich in der Nacht auf Samstag in Oberhasli (Gemeindegebiet Niederhasli) in eine Wohnung eingebrochen und haben dabei Armbanduhren im Wert von über dreissigtausend Franken erbeutet....
Artikel lesen

Erste Steuerrate im Kanton Bern fällig

Die Steuerverwaltung des Kantons Bern verschickt zurzeit 549ʼ136 Rechnungen über insgesamt rund 2 Milliarden Franken für die erste Steuerrate 2019 der Kantons- und Gemeindesteuern. ...
Artikel lesen
image

Vier tote Deutsche nach Lawinenniedergang

Im Kanton Wallis sind bei einem Lawinenniedergang im Gebiet der Grünhornlücke (Gemeinde Fieschertal) am Freitag vier Skitourengänger verschüttet worden. Im Rahmen der Suchaktion konnten vier Personen am Samstagnachmittag nur noch tot geborgen werden....
Artikel lesen
image

Autofahrerin wegen Hund auf dem Schoss gebüsst

Einsatzkräfte der Zuger Polizei haben in Zusammenarbeit mit dem Grenzwachtkorps eine verkehrs- und sicherheitspolizeiliche Verkehrskontrolle durchgeführt. Mehrere Lenkende wurden verzeigt und offene Bussen eingezogen....
Artikel lesen
image

Sperrung des Kistenpasses aufgehoben

Die Sperrzeiten für den Kistenpass (Stadt Schaffhausen-Beringen) sind seit Mittwochabend aufgehoben. Die diesjährigen Amphibienwanderungen sind mehrheitlich abgeschlossen....
Artikel lesen

Jetzt an Fussgänger-Zufriedenheitsumfrage der Stadt Zug teilnehmen

Die Stadt Zug beteiligt sich am Projekt «GEHsund – Städtevergleich Fussverkehr» von umverkehR, Fussverkehr Schweiz und der Hochschule für Technik Rapperswil. Das Projekt bewertet die Fussgängerfreundlichkeit von 16 Schweizer Städten....
Artikel lesen
image

Thurgauer treten Verein für die elektronische Überwachung bei

Der Regierungsrat hat beschlossen, dass der Kanton Thurgau dem Verein gesamtschweizerisches Electronic Monitoring – Investition und Betrieb (Verein EM) beitritt. Der Verein will den Kantonen eine einheitliche, effiziente und bedürfnisgerechte Lösung für den Einsatz elektronischer Überwachung anbieten....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 15141 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

Pedal verwechselt und Fussgänger umgefahren

Auf einem Parkplatz im Kanton Aargau verwechselte ein Automobilis die Pedale. Ungewollt fuhr das Auto vorwärts und stiess dabei mit einem Fussgänger zusammen. Dieser wurde verletzt ins Spital gebracht.

Sozialdienst der Armee zahlte 650'000 Franken Unterstütztung

Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 0,65 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 480'000 Franken weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2018 des SDA zu entnehmen ist.

Kann die Brexit-Partei die Demokratie retten?

Anhänger der Brexit-Partei sehen die Unterstützung von Nigel Farage als Rettung der Demokratie.
image

Zürich: Entscheid zu Formel E noch vor den Sommerferien

Die ETH Zürich und die Stadt werden das Gesuch für ein Formel-E-Rennen auf dem Hönggerberg vor den Sommerferien beantworten. Vorerst sollen die Quartiere Höngg und Affoltern einbezogen werden. Das Projekt wird der Bevölkerung an Informationsveranstaltungen präsentiert.

Verkehrliche Vorgaben für die «ZüriBahn»

Planung und Bau der temporären Seilbahn der ZKB zwischen den Gebieten Mythenquai und Zürichhorn erfolgen nach eidgenössischer Seilbahngesetzgebung. Der von der Baudirektion festgesetzte kantonale Gestaltungsplan schafft die nutzungsplanerische Grundlage, um die für die Seilbahn notwendigen Bauten und Anlagen zu erstellen.
image

Besserer Schutz vor den Gästen des Bundesrates

Die Polizei soll zusätzliche Instrumente bekommen für den Umgang mit terroristischen Gefährdern, die zuvor vom Bundesrat eingeladen wurden in die Schweiz zu zügeln.

Beide Basel können Trockenschäden im Wald noch nicht bilanzieren

Für einen abschliessenden Rückblick und entsprechende Zahlen zu den Schäden im Wald nach dem trockenen Sommer 2018 ist es noch zu früh. Die Lage in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft zeigt sich sehr unterschiedlich.

Stadt Zürich reagiert auf Klima-Schulschwänzer

Die Jugendbewegung Klimastreik Zürich hat Anfang Jahr drei Forderungen beim Stadtrat eingereicht. Die Stadt Zürich begrüsst das Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz und behandelte ihre Forderungen als Petition. Der Stadtrat hat nun seine Antwort veröffentlicht und zeigt darin konkrete Massnahmen auf.
image

Schweiz tritt Nato-Kooperative bei

In kleinen Schritten nähert sich der Bundesrat einer Mitgliedschaft der Schweiz in der Nato an, so wie er es mit der EU ebenfalls macht, bis es kein Zürück mehr gibt. Aus diesem Grund hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 22. Mai 2019 die Teilnahme der Schweiz zum «Nato Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence» in Tallinn (Estland) beschlossen
image

Frankreich: «Schwarzwesten» besetzen Pariser Flughafen

Hunderte illegale Migranten haben am Sonntag das Pariser Flughafen-Terminal gestürmt, besetzt und erklärt: «Frankreich gehört nicht den Franzosen!»