Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Spreitenbach: Türken-Versammlung abgesagt

Spreitenbach: Türken-Versammlung abgesagt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die am gestrigen Abend geplante Veranstaltung in Spreitenbach fand aus Sicherheitsüberlegungen nicht statt.

Die Kantonspolizei Aargau hatte gestern Vormittag Kenntnis erhalten, dass am Freitagabend in einer Liegenschaft in Spreitenbach eine Versammlung der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) im Zusammenhang mit der Verfassungsabstimmung in der Türkei stattfinden sollte.

Die Polizei hat daraufhin eine Lagebeurteilung vorgenommen. Sie ist dabei zur Erkenntnis gelangt, dass erhebliche Sicherheitsrisiken bestanden hätten. Das Kommando der Kantonspolizei Aargau ist deshalb nach Rücksprache mit Regierungsrat Urs Hofmann, Vorsteher des Departementes Volkswirtschaft und Inneres, zum Schluss gekommen, dass sich die Durchführung der Veranstaltung aus Sicherheitsüberlegungen nicht verantworten lässt. Dieser Entscheid wurde dem Veranstalter mitgeteilt.

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Medienvertrauen
Amerikaner vertrauen Trump laut einer Umfrage mehr als den Medien. Wie sieht das bei unseren Lesern aus?