Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Wohlen: Fahrzeug landet nach Kollision in Bachbett

Wohlen: Fahrzeug landet nach Kollision in Bachbett

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Auf der Nutzenbachstrasse in Wohlen ereignete sich gestern eine Kollision zwischen zwei Autos. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Eine 30-jährige Schweizerin fuhr am Dienstag im Kanton Aargau von der Wilstrasse in Wohlen herkommend und beabsichtigte, mit ihrem Toyota nach links Richtung Villmergen in die Nutzenbachstrasse einzubiegen.

Dabei kam es zu einer Kollision mit einem auf der Nutzenbachstrasse Richtung Vilmergen fahrenden Honda. Der Toyota geriet nach der seitlich-frontalen Kollision in ein angrenzendes Bachbett neben der Strasse.

Die 30-jährige Frau sowie die mitfahrenden Kinder wurden durch die Ambulanzbesatzung zur Kontrolle ins Spital geführt. Der Sachschaden beträgt zirka 15'000 Franken.

Da aus dem Auto Flüssigkeit austrat, rückten noch einige Angehörige der Feuerwehr Wohlen vor Ort aus.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen dürfte die Unfallfahrerin infolge mangelnder Aufmerksamkeit den herannahenden Honda übersehen haben.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?