Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Vandalen wüteten in Kindergarten

Vandalen wüteten in Kindergarten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Unbekannte Vandalen richteten im Kanton Aargau während des vergangenen Wochenendes im Neubau eines Kindergartens sowie im angrenzenden Schulhaus beträchtlichen Schaden an

Von der sinnlosen Tat betroffen waren der im Bau befindliche Kindergarten sowie das angrenzende Schulhaus an der Zürcherstrasse in Neuenhof. Im Neubau des Kindergartens liessen die Vandalen Wasser auslaufen und versprayten Wände sowie Einrichtungen. Im Schulgebäude, das sich derzeit im Umbau befindet, verschütteten die Unbekannten Farbe, warfen Gegenstände zum Fenster hinaus und brachten mit Sprayfarbe Schmierereien an.

Der Sachschaden könnte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Franken belaufen.

Die Tat wurde am Montagmorgen, 10. Juli 2017, festgestellt. Die Täterschaft muss irgendwann über das vergangene Wochenende am Werk gewesen sein.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?