Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Georgier auf Diebestour gefasst

Georgier auf Diebestour gefasst

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern einen Georgier fest, der zusammen mit einem Komplizen in grossem Stil Rasierklingen stehlen wollte.

Die beiden Männer betraten die Coop-Filiale in Würenlos am Mittwoch, 11. Oktober 2017, zur Mittagszeit. Das Personal beobachtete dann, wie die Verdächtigen Rasierklingen im Wert von mehreren hundert Franken in den Rucksack packten. Von den Angestellten ertappt, flüchtete einer der Diebe. Den zweiten konnten sie bis zum Eintreffen der Polizei zurückhalten.

Die Kantonspolizei nahm den 28-jährigen Georgier ohne Wohnsitz in der Schweiz für weitere Ermittlungen fest. Die Fahndung nach dem Komplizen blieb erfolglos. Die Kantonspolizei geht davon aus, dass die beiden als Kriminaltouristen in der Schweiz auf Diebestour waren.

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?