Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Im Kanton Solothurn kollidierte am gestrigen Donnerstagabend auf der Hauptgasse in Härkingen ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

Am Donnerstag kam es gegen 17.35 Uhr in Härkingen auf der Hauptgasse, auf Höhe der Einmündung Cheesturmweg, zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Die Lenkerin eines Ambulanzfahrzeuges bog aus dem Cheesturmweg nach links auf die Hauptgasse ein, nachdem ihr ein Lieferwagen-Lenker den Vortritt gewährte. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Personenwagen, der auf der Hauptgasse in Richtung Oensingen unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. 
 
Aufgrund unterschiedlicher Aussagen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei zur Klärung des Sachverhalts Zeugen. Insbesondere der Lenker des Lieferwagens ist gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen (Telefon 062 311 94 00).

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?