Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Mehr als 100 Pneus im Wald entsorgt – Zeugenaufruf

Mehr als 100 Pneus im Wald entsorgt – Zeugenaufruf

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In einem Waldgebiet im Kanton Solothurn haben Unbekannte über 100 Altreifen illegal entsorgt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am gestrigen Mittwochmorgen entdeckte eine Spaziergängerin in einem Waldgebiet am Lättweg bei Tscheppach mehrere gebrachte Pneus, welche Unbekannte dort illegal entsorgt haben. Es handelt sich dabei vorwiegend um Reifen von Strassenmotorrädern, Anhänger- und Autopneus. Die Deponie ist nach derzeitigen Erkenntnissen in der Nacht von Dienstag, 30. Januar 2018, auf Mittwoch, 31. Januar 2018, entstanden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.
 
Personen, die Angaben zur Herkunft der illegal entsorgten Reifen oder zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen, Telefon 032 654 39 69.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?