Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Aarau: Beträchtlicher Schaden wegen Vandalen

Aarau: Beträchtlicher Schaden wegen Vandalen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Vandalen beschädigten in der Nacht auf Sonntag über ein Dutzend Fahrzeuge sowie drei Gebäude. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Sonntag verübten Unbekannte Sachbeschädigungen an Autos und an drei Gebäuden. Die betroffenen 13 Fahrzeuge waren beim Areal des Nachtlokals "KIFF" an der Tellistrasse in Aarau parkiert gewesen. Die Vandalen beschädigten die Aussenspiegel der Autos und schlugen Scheiben ein. Zudem demolierten sie bei drei Gebäuden ebenfalls Scheiben.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht noch Augenzeugen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Völkerrechtliche Verträge
Wer sollte über die Kündigung oder Änderung völkerrechtlicher Verträge entscheiden?