Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Deutscher Motorradlenker vor Schweizer Grenzwache geflüchtet

Deutscher Motorradlenker vor Schweizer Grenzwache geflüchtet

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Ein deutscher Motorradlenker missachtete am Samstag eine Verkehrskontrolle und flüchtete vor der Grenzwache. Es gelang ihm, während der Flucht die Grenze zu passieren. In Bad Säckingen kam es dann zu einer Streifkollision. Der Fehlbare, ein 33-jähriger Deutscher, konnte angehalten werden. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen.

 

Am vergangenen Samstag, zirka 12.55 Uhr führte eine Patrouille der Schweizer Grenzwache in Eiken eine Verkehrskontrolle durch, wobei ein deutscher Motorradfahrer die Kontrolle missachtete und über die Grenze nach Bad Säckingen flüchtete. Nach einer Streifkollision kam der 33-jährige Mann zu Fall.

Strafuntersuchung durch Staatsanwaltschaft eröffnet

Gemäss Wahrnehmung der Angehörigen der Grenzwache entschloss man sich, einen Richtung Stein fahrender Motorradlenker anzuhalten. Dieser beschleunigte trotz klarem Haltezeichen sicht- und hörbar, missachtete das Haltezeichen und durchfuhr die Kontrollstelle mit hoher Geschwindigkeit.

Ein ziviles Einsatzfahrzeug der Grenzwache nahm mit besonderer Warnvorrichtung die Verfolgung auf. Im Weiteren beging der Motorradfahrer zwischen Eiken und dem Grenzübergang in Stein weitere gravierende Verkehrsregelverletzungen, u.a. auch Überholmanöver trotz Gegenverkehr. Es gelang ihm, über den Grenzübergang nach Bad Säckingen zu flüchten. In grenzüberschreitender Nacheile folgte ihm die Patrouille.
Später kam es in Bad Säckingen zu einer Streifkollision zwischen der Grenzwache und dem Motorrad, wobei der 33-jährige Mann, ein deutscher Staatsangehöriger, zu Fall kam.
Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat inzwischen eine Strafuntersuchung eröffnet.

Zeugenaufruf

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) ermittelt wegen den Vorfällen in der Schweiz und sucht Zeugen, die das Motorrad, eine rote Honda, zwischen Eiken und dem Grenzübergang Stein – Bad Säckingen beobachtet haben.

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?