Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Mehrere Autos in Olten mutwillig beschädigt

Mehrere Autos in Olten mutwillig beschädigt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Eine unbekannte Täterschaft hat im Kanton Solothurn in der Nacht auf Donnerstag in Olten entlang der Riggenbachstrasse mehrere parkierte Autos mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Donnerstag, 18. Oktober 2018, hat eine unbekannte Täterschaft in Olten entlang der Riggenbachstrasse, im Teilbereich zwischen der Maien- und der Gartenstrasse, mehrere parkierte Personenwagenmutwillig beschädigt. Sie zerkratzten diverse Carroserieteile mit einem unbekannten spitzen Gegenstand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken.
 
Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche in der Nacht auf Donnerstag Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden, Telefon 062 311 80 80.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?