Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Kosovare greift Ehefrau in Balsthal an

Kosovare greift Ehefrau in Balsthal an

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Auf einem Parkplatz im Kanton Solothurn vor der Amtsschreiberei in Balsthal wurde am Dienstagmorgen eine Frau durch deren Ehemann traktiert und dabei mittelschwer verletzt. Der mutmassliche Täter wurde vorläufig festgenommen. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Umgehend rückte eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn aus und konnte vor Ort die beteiligten Personen antreffen. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte der Mann mit einem derzeit noch unbekannten Gegenstand auf seine im Auto sitzende Frau eingeschlagen und sie dabei mittelschwer verletzt haben.Sie wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst vor Ort betreut und anschliessend in ein Spital gebracht.

Der mutmassliche Täter, ein 49-jähriger Mann aus dem Kosovo, wurde vorläufig festgenommen. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände sind Ermittlungen aufgenommen worden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?