Home | Nachrichten | Regional | Mittelland | Einkaufswagen beschädigt Zugskomposition

Einkaufswagen beschädigt Zugskomposition

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Eine unbekannte Täterschaft deponierte im Kanton Aargau einen Einkaufswagen auf den Schienen. Die rund 40 Passagiere mussten in einen Ersatzzug umsteigen.

Am Samstag, kurz vor 23:30 Uhr, wollte ein SBB-Zug vom Bahnhof Boswil-Bünzen in Richtung Wohlen fahren. Kurz nach Perronende überfuhr der Zug dabei einen auf die Schiene gelegten Einkaufswagen. Dabei wurde die Zugskomposition beschädigt und konnte nicht mehr weiterfahren.

Die rund 40 Passagiere mussten in einen Ersatzzug umsteigen. Die Kapo 062 835 81 81 sucht Zeugen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Staatlich finanzierte Medien
Systemrelevante Schweizer Medien erhalten mittlerweile Abermillionen Franken an Förderung und Unterstützung. Macht sie dies vertrauenswürdiger oder eher das Gegenteil?