Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Runder Tisch Jugend in Aarau: ein Fazit

Zweimal jährlich treffen sich Vertreter/-innen von Schule, Jugendarbeit, Polizei, Clubs, Verkehrsbetriebe usw. in Aarau am Runden Tisch unter dem Vorsitz von Stadträtin Franziska Graf-Bruppacher, um ihre Erfahrungen zum Thema Jugend im öffentlichen Raum auszutauschen.
image

40 Frühjahrsputz-Aktionen im Kanton Freiburg

Getränkedosen auf der Strasse, Papiere und Verpackungen, welche die Ufer unserer Fliessgewässer säumen, PET-Flaschen im Wald: Im öffentlichen Raum werden immer mehr Abfälle weggeworfen und liegengelassen. Um diese Orte zu säubern, führen zahlreiche Freiburger Gemeinden am 15. und 16. April 2016 im Rahmen der Frühjahrsputz-Initiative 40 Aktionen durch. Staatsrat Maurice Ropraz nimmt zusammen mit einer Klasse der Primarschule am Frühjahrsputz in Chénens teil. ...
Artikel lesen
image

18-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Am Donnerstagabend ereignete sich im Kanton Aargau in Zetzwil ein Selbstunfall, wobei sich das Auto überschlug. Der Fahrer erlitt Schnittverletzungen. Seine beiden Mitfahrer wurden zur Kontrolle ins Spital geführt. ...
Artikel lesen

Aarau: 10 Polizeipatrouillen in Asylbewerberunterkunft im Einsatz

In der Nacht führte eine Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern zu einem Polizeieinsatz in Aarau. Beim Streit, beteiligt waren Asylbewerber verschiedener Nationalitäten, wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei nahm zwei Männer im Alter von 18 und 29 vorläufig fest. ...
Artikel lesen
image

Stadt Solothurn: Polizei rettet Leben dank Defibrilator

Am Gründonnerstag sahen zwei Stadtpolizisten einen Mann, der auf dem Weg zwischen dem Baseltor und der Rythalle zusammengerochen war. Dank sofort eingeleiteter Reanimation und dem Einsatz eines Herz-Defibrillators, wie sie an den meisten Standorten der Stadtverwaltung im Einsatz sind, überlebte der Betroffene den Vorfall. Er konnte das Spital ohne gesundheitliche Einschränkungen bereits wieder verlassen....
Artikel lesen
image

Unbekannte legten Betonplatten auf SBB-Geleise

Eine unbekannte Täterschaft legte in der Nacht auf Dienstag im Kanton Aargau mehrere Betonplatten auf Bahngeleise. Eine Lokomotive einer Güterzugskomposition überrollte die Platten und wurde dabei beschädigt. Die Kantonspolizei Aargau hat Ermittlungen eingeleitet und sucht Augenzeugen. ...
Artikel lesen
image

Fricktalerin mit Schutzengel

Eine Automobilistin aus dem Fricktal kam mit dem Schrecken davon, als ein Eisenteil gegen ihre Windschutzscheibe schlug. Dieses dürfte von der Ladebrücke eines Lieferwagens stammen. ...
Artikel lesen
image

Grossfahndung nach Flucht aus Kontrolle

In der Nacht kontrollierte eine Polizeipatrouille ein Auto. Dabei flüchtete der Beifahrer zu Fuss in den Wald. Trotz intensiver Fahndung gelang ihm die Flucht. Wie sich herausstellte, war der 24-Jährige im Fahndungssystem ausgeschrieben....
Artikel lesen

Aargau: Sprayerei an fünf Tiertransportern

Unbekannte Täter versprayten im Kanton Aargau in Brunegg insgesamt 5 Tiertransporter mit der Aufschrift „Tier Todestransport und Mörder“. ...
Artikel lesen
image

Kanton Freiburg: Vorbereitungen für Staudammbruch wurden aktualisiert

Jeder Kanton welcher von einem Talsperrenbruch betroffen sein könnte hat auf Mandat des Bundes und unter dessen Richtlinien seine Planung auf den neusten Stand gebracht. Der Kanton Freiburg, welcher von den Stauseen Rossinière, Hongrin, Lessoc, Montsalvens, Rossens, Maigrauge und Schiffenen betroffen ist, hat seine Vorbereitungen in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden aktualisiert. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1751 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Obama hackt Russland

Putin beschuldigt die CIA, im Auftrag von Barack Obama derzeit einen riesigen Cyberangriff gegen Russland durchzuführen.
image

Brand richtet grossen Schaden an

Am Montag, kurz vor 04.20 Uhr, kam es an der Hauptstrasse in Lampenberg BL zu einem Brandfall in einem Doppeleinfamilienhaus mit angebautem Schopf. Die Brandursache ist noch unklar. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Polizeieinsatz zur Sicherheit des Staatsbesuchs

Am Sonntag ist es in Bern zu verschiedenen Anhaltungen für Personenkontrollen gekommen. Mehrere Personen hatten nahe der Sicherheitszone, welche anlässlich des Staatsbesuches des chinesischen Präsidenten eingerichtet wurde, polizeiliche Anweisungen missachtet. Bereits am Mittag wurde ein Mann angehalten, welcher sich anzünden wollte. Tibetische Staatangehörige in der Schweiz bereiteten der Polizei erheblich Probleme.

Rothrist: Besucher von Rechtsrockkonzert kontrolliert

Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Samtagabend in Rothrist rund 60 Personen mit mutmasslich rechtsextremer Gesinnung. Diese trafen sich dort zum späteren Besuch eines Konzerts, das ausserhalb des Kantons stattfand. Die Kontrolle verlief reibungslos.

Polen begrüsst amerikanische "Besatzungstruppen"

Amerikanische Soldaten stehen jetzt auf polnischem Boden, um abzuschrecken und zu verteidigen, so ein offizielles Statement am Wochenende. Die VS-Truppen führen Übungen mit NATO-Verbündeten durch, um eine Botschaft an Russland zu schicken.

Wintersturm sorgte für wenige Probleme und Schäden

Die zum Teil sehr heftigen Sturmwinde in der Nacht auf Freitag, sorgten im Kanton Basel-Landschaft für wenige Probleme. Verletzt wurde niemand.

Bundesrat Burkhalter traf UNO-Generalsekretär

Bundesrat Didier Burkhalter hat gestern in Genf am Rande der Zypern-Konferenz mit dem neuen UNO-Generalsekretär António Guterres ein bilaterales Gespräch geführt. Das Treffen diente dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der UNO zu bekräftigen, sowie verschiedene aktuelle Themen zu diskutieren.
image

Belgien: Merkel von wütenden Demonstranten empfangen

Wütende Demonstranten forderten, Angela Merkel solle endlich gehen. Grund ihres Aufenthalts war die Verleihung einer Ehrendoktorwürde in Brüssel, schreibt der Daily Express.

Selbständiger Verein hilft überlasteten Bauernfamilien

Die von der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern (OGG) betriebene Anlaufstelle Überlastung Landwirtschaft ist ab sofort als breit abgestützter eigenständiger Verein aktiv. Das bewährte kostenlose Beratungskonzept mit Soforthilfe auf gemeinnütziger Basis bleibt erhalten.
image

Mutmasslicher Pädophiler im Wallis verhaftet

Im Kanton Wallis wurde ein Mann verhaftet, nachdem er einen sexuellen Übergriff auf siebenjähriges Mädchen begangen hatte.