Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Vorsicht vor Einbrechern in Rheinfelden !

Im Kanton Aargau in Rheinfelden besteht derzeit ein erhöhtes Einbruchsrisiko. Die Kantonspolizei mahnt zu besonderer Wachsamkeit.
image

Kanton Thurgau: Erneuter Fall von Botulismus

In den vergangenen Tagen sind auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Iselisberg über 200 Schafe an Botulismus verendet. Betroffen ist der grösste Milchschafbetrieb der Schweiz. Es ist der zweite Fall im Kanton Thurgau innert kurzer Zeit, nachdem im April auf einem Hof in Gachnang über 60 Kühe gestorben sind. Die Krankheit kann nicht vom Tier auf den Mensch übertragen werden....
Artikel lesen

Gunzgen: Intensive Suche nach Vermisstem dauert an

Der seit Samstag, 18. Juni 2016, vermisste 12-jährige Paul Schickling konnte trotz intensiver Suche bis zum heutigen Tag noch nicht aufgefunden werden. Nur sein Velo wurde gefunden. ...
Artikel lesen

Kanton Aargau verzichtet auf Asylunterkunft in Safenwil

Der Kanton zieht sich vom Vorhaben, auf einer unbebauten Parzelle in Safenwil eine Containersiedlung für die Unterbringung von rund 90 Asylsuchenden zu errichten, zurück. Sowohl in zeitlicher als auch in finanzieller Hinsicht ergeben sich nach der Auflage des Baugesuchs Unwägbarkeiten, die der Kanton nicht eingehen will....
Artikel lesen

Aarau: Raubüberfall auf Billardlounge

Ein maskierter Täter bedrohte die anwesenden Personen und forderte unter Waffengewalt die Herausgabe des Geldes. Nach mehreren Schussabgaben flüchtete der Mann. Kurze Zeit später konnte der Täter nach einer Grossfahndung verhaftet werden. ...
Artikel lesen
image

Bei abgestelltem Bahnwagon Bremsen gelöst

Unbekannte lösten im Kanton Aargau bei einem abgestellten Bahnwagon die Bremsvorrichtungen. Dieser rollte einige Meter und entgleiste schliesslich. Es wurde niemand verletzt. ...
Artikel lesen

Hochwasser-Situation im Kanton Aargau

Die starken Niederschläge der letzten Tage führen am Freitag im Kanton Aargau zu einem erhöhten Überschwemmungsrisiko: Am Rhein wird die Gefahrenstufe 3 (erhebliche Hochwassergefahr) und an der Aare sowie der Reuss die Gefahrenstufe 2 (mässige Gefahr) erreicht....
Artikel lesen

Baden: Grosseinsatz der Polizei wegen Missverständnis

Der Grosseinsatz von Polizeikräften rund um eine Schulanlage in Baden konnte im Verlauf des gestrigen Nachmittags aufgehoben werden. Es bestand keine Gefahr für Personen. ...
Artikel lesen
image

Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt rasch ermittelt

Am Dienstagabend wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Tötungsdeliktes. Der junge Mann, ein 18-jähriger Schweizer erlitt Schussverletzungen und war beim Eintreffen der Polizei bereits verstorben. In der Nacht gelang es der Kantonspolizei, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Der 17-Jährige wurde vorläufig festgenommen und inhaftiert. Die Jugendanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung. ...
Artikel lesen

Schwere Frontalkollision fordert ein Todesopfer

Gestern Mittag geriet im Kanton Aargau beim A1-Anschluss Wettingen ein Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem Sattelschlepper. Der Automobilist verstarb auf der Unfallstelle. Die Unfallursache ist unklar....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1783 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Zusätzliche Mittel für Vote électronique

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner Sitzung vom 26. April 2017 zusätzliche finanzielle Mittel für die Etablierung des elektronischen Kanals für Wahlen und Abstimmungen beschlossen. Im Rahmen des Schwerpunktplans stehen damit 2017 zusätzlich 0,53 Millionen Franken zur Verfügung. Der Steuerungsausschuss hat zudem den Jahresbericht 2016 seiner Geschäftsstelle genehmigt.
image

Bundespräsidentin trifft Papst

Bundespräsidentin Doris Leuthard wird am Freitag, 5. Mai 2017, in Rom den italienischen Ministerratspräsidenten Paolo Gentiloni treffen und ein offiziellen Besuch beim Heiligen Stuhl abslovieren.
image

Reallöhne sind 2016 um 1,1 Prozent gestiegen

Gemäss den Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ergibt sich unter Einbezug einer mittleren negativen Jahresteuerung von 0,4 Prozent bei den Reallöhnen eine Erhöhung von 1,1 Prozent (101,1 Punkte gemessen an der Basis 2015 = 100).
image

Telefonbetrüger ergaunern beträchtliche Summe

Unbekannte Täter haben am Mittwochmittag im Kanton Zürich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Jugendlicher nach Unfall im Spital verstorben

Der 16-jährige Jugendliche, der sich am Mittwochabend im Kanton Bern nach einem schweren Unfall in Wilderswil in kritischem Zustand befand, ist am Donnerstagmorgen im Spital verstorben. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
image

Fast 80 Milliarden für das Gesundheitswesen

Die gesamten Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemäss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS).
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.