Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Fahndungsaufruf

In der Nacht auf heute entwichen zwei Insassen des Bezirksgefängnisses Baden. Die Polizei ersucht dringend um Mithilfe bei der Fahndung nach den beiden flüchtigen Männern.
image

Volg-Filiale in Würenlingen überfallen

Heut Morgen verübte ein Unbekannter einen Raubüberfall auf die Volg-Filiale in Würenlingen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter mit dem erbeuteten Bargeld unerkannt flüchten. ...
Artikel lesen
image

Aarau: Asylbetreuer tätlich angegriffen

Gestern Nacht griff ein Deutscher, welcher sich unberechtigt in einer Asylbewerberunterkunft in Aarau aufhielt, einen Mitarbeiter des kantonalen Sozialdienstes tätlich an. Dieser wurde dabei an der Hand verletzt. Der Aggressor wurde festgenommen. ...
Artikel lesen
image

Biberist: Dank Belohnung jugendliche Sprayer erwischt

Zwischen Herbst 2015 und Frühling 2016 hat eine vorerst unbekannte Täterschaft in Biberist mehrere öffentliche Gebäude versprayt. Nach dem Aussprechen einer Belohnung durch die Gemeinde ist bei der Polizei ein Hinweis eingegangen, welcher zur Ermittlung der Verursacher geführt hat. ...
Artikel lesen
image

Auf frischer Tat festgenommen

Ein Mann entwendete gestern in Möhlin ein Elektrovelo. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihn sowie seine mutmassliche Komplizin auf frischer Tat fest. Beide werden verdächtigt, in der Region weitere Diebstähle und Autoaufbrüche begangen zu haben....
Artikel lesen

Kanton Aargau setzt neu auf A-Post Plus

Der Kanton Aargau wechselt die postalische Versandart von Schreiben, bei denen die Nachverfolgung des Empfangsstatus wichtig ist. Neu kommen im Verwaltungsverfahren an der Stelle eingeschriebener Sendungen in den meisten Fällen A-Post Plus zum Einsatz. Mit dem Wechsel können Einsparungen von jährlich 300'000 Franken erzielt werden....
Artikel lesen
image

Reinach: Blutiger Streit unter afghanischen Geschwistern

Nach einem Streit suchten Polizisten in Reinach mehrere Stunden nach einem verletzten 14-jährigen Afghanen. Seine Schwester setzte vorgängig bei einer Auseinandersetzung ein Messer ein. Die Jugendanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung. ...
Artikel lesen
image

Bald auch Outdoor-Fitnessgeräte in Aarau

Am 5. Juli 2016 wird der erste Outdoor-Fitnesspark in Aarau eröffnet. Im Aarauer Schachen werden direkt neben dem Leichtathletikstadion, in unmittelbarer Nähe der Aare, elf verschiedene Fitnessgeräte installiert. Die Geräte ermöglichen der Aarauer Bevölkerung eine kostenlose Variante der Bewegung im Freien. ...
Artikel lesen

Kanton Aargau will neues E-Voting-System

Die Staatskanzlei schreibt ein neues E-Voting-System für den Kanton Aargau öffentlich aus. Ziel ist es, den Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer ab Herbst 2017 die elektronische Stimmabgabe wieder zu ermöglichen....
Artikel lesen
image

Porschefahrer war viel zu schnell unterwegs

Ein 40-jähriger PW-Lenker im Kanton Aargau war im Ausserortsbereich von Sarmenstorf viel zu schnell unterwegs. Die Staatsanwaltschaft verfügte, die vorläufige Abnahme des Führerausweises und die Beschlagnahmung des Fahrzeuges. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1804 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Oftringen: Auto landete auf dem Dach

Nach einem Selbstunfall in Oftringen blieb ein 28-jähriger Schweizer unverletzt. Sein Auto geriet von der Strasse und landete auf dem Dach. Gemäss durchgeführtem Atemlufttest stand der Lenker unter Alkoholeinfluss.
image

Bundesrat verabschiedet das Konzept Windenergie

An seiner Sitzung vom 28. Juni 2017 hat der Bundesrat das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, wie die Bundesinteressen bei der Planung von Windenergieanlagen zu berücksichtigen sind und zeigt mögliche Räume mit Potenzial zur Nutzung von Windenergie auf. Planungs- und Projektträger verfügen damit über eine Entscheid- und Planungshilfe.
image

Kommission wünscht schnelles Inkrafttreten des NDG

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ist gegen einen Aufschub des Inkrafttretens und spricht sich für eine rasche Inkraftsetzung des NDG und der dazugehörigen Verordnungen aus.
image

Massnahmen gegen Sauerbrut der Bienen

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Schweiz fördert Bildung und Forschung zum Holocaust

Unter dem Schweizer Vorsitz führt die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in dieser Woche in Genf ihre Plenarversammlung statt. Die IHRA hat zum Ziel, die Forschung und Bildung in Bezug auf den Holocaust zu fördern sowie die Erinnerung an die Opfer durch Gedenkfeiern und -stätten wachzuhalten.
image

Kein Glyphosat in Schweizer Getreide- und Ölsaaten

Die waadtländer Organisation Prométerre liess im Jahr 2016 hundertLebensmittelproben auf Glyphosatrückstände untersuchen. Bei allen Produkten aus dem Schweizer Getreide- und Ölsaatenanbau konnte kein Glyphosat nachgewiesen werden. Zusätzliche Versuche im Getreidebau zeigten die Wirkung der strengen Schweizer Anbaunormen. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat die Analysen finanziell unterstützt.
image

Kampf gegen Kleinwaffen

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als eine halbe Million Menschen einen gewaltsamen Tod. Weiterhin fordert keine andere Waffenkategorie mehr gewaltsame Todesopfer als Kleinwaffen.

Bundesrat Schneider-Ammann zeigts dem König der Belgier

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat dem König der Belgier und seiner Minister-Delegation am 23. Juni 2017 das Schweizer Berufsbildungs-System in der Praxis vorgestellt.
image

Jogger schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen im Kanton Zürich hat sich am Donnerstagnachmittag in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ein Jogger schwere Verletzungen zugezogen.
image

Stauzahlen: Keine Ausreden mehr für Strassenausbauten!

Die neuste Staustatistik des Bundes mit tristen Rekordwerten ist ein deutliches Alarmsignal. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG fordert unverzüglich Massnahmen. Nach dem klaren JA zum Strassenfonds NAF braucht es substantielle Ausbauten in allen Landesteilen. Nur mit Verkehrsmanagement ist es nicht getan.