Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Georgier auf Diebestour gefasst

Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern einen Georgier fest, der zusammen mit einem Komplizen in grossem Stil Rasierklingen stehlen wollte.

Infektiöse Anämie der Pferde: Sperrgebiet wird aufgehoben

Das Sperrgebiet, das der kantonale Veterinärdienst in Teilen der Gemeinden Mülligen und Lupfig festgelegt hatte, wird aufgehoben. Alle Pferde wurden jetzt ein zweites Mal negativ getestet....
Artikel lesen

"Enkeltrickbetrüger" wieder im Aargau aktiv!

Sogenannte Enkeltrickbetrüger sind derzeit wieder sehr aktiv. In den letzten Wochen verzeichnete die Kantonspolizei in verschiedenen Regionen zahlreiche Meldungen. Sie warnt vor dieser betrügerischen Masche und mahnt zur Vorsicht. ...
Artikel lesen
image

Ablenkung führte zu Unfall

Durch essen abgelenkt kam eine Autofahrerin gestern im Kanton Aargau ausserorts von der Strasse ab. Das Auto überschlug sich, wobei die Frau leicht verletzt wurde....
Artikel lesen
image

Bezirk Zofingen: Warnung vor nächtlichen Einbrechern

Im Bezirk Zofingen treiben nächtliche Einbrecher ihr Unwesen. In den letzten zwei Wochen suchten diese wiederholt Wohnhäuser heim. Die Kantonspolizei ruft zu erhöhter Wachsamkeit auf....
Artikel lesen
image

Brand eines Schweinestalls

Gestern Morgen brach im Kanton Aargau bei einem Schweinestall ein Feuer aus. Einige Schweine mussten erlöst werden. Der Sachschaden beträgt mehrere 10'000 Franken. Die Brandursache ist noch unklar. ...
Artikel lesen
image

Beträchtlicher Sachschaden wegen Vandalismus

Unbekannte schlugen im Kanton Aargau an mehreren Fahrzeugen Scheiben ein, beschädigten Wohncontainer und verwüsteten einen Wohnanhänger. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die Kantonspolizei sucht Zeugen....
Artikel lesen

Aufmerksame Nachbarin hilft syrischen Einbrecher zu fassen

«Bei Verdacht Tel. 117 Tag und Nacht», so heisst eine aktuelle Kampagne der Polizei zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Dank vorbildlichem Verhalten einer Anwohnerin ist es der Kantonspolizei Solothurn am Donnerstagabend in Niedergösgen gelungen, einen mutmasslichen Einbrecher anzuhalten. ...
Artikel lesen

Bottenwil: Volg-Laden überfallen

Ein zunächst unbekannter Mann überfiel gestern Morgen den Volg-Laden in Bottenwil und raubte Bargeld. Im Zuge der Fahndung konnte die Kantonspolizei Aargau den mutmasslichen Täter festnehmen....
Artikel lesen
image

Asylbewerber nach Schlägerei im Spital

Gestern Abend entbrannte beim Bahnhof Suhr eine Schlägerei unter vier betrunkenen Eritreern. Einer wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Die Umstände sind unklar....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1975 | anzeigend: 121 - 130
Was gibt es Neues ?
image

Luxemburg inspiziert Schweizer Armee

Auf Ersuchen von Luxemburg und nach erfolgter Zustimmung der Schweiz wird am 23. Juli 2018 eine vierköpfige Inspektionsgruppe aus Luxemburg, Belgien und den Niederlanden zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Schweiz eintreffen.
image

Tödlicher Bergunfall am Lagginhorn

Am Samstag ereignete sich auf dem Lagginhorn in Saas-Grund ein Bergunfall. Dabei verlor ein Alpinist sein Leben.
image

Bundesrat Maurer am dritten Treffen der G20 Finanzminister

Am dritten Treffen der G20 Finanzminister in diesem Jahr unterstrich Bundesrat Ueli Maurer in Buenos Aires die Position der Schweiz zu Kryptowährungen. Ausserdem schloss sich die Schweiz der Forderung nach offenen Märkten für Güter und Dienstleistungen an. Im Bereich der Besteuerung der digitalen Wirtschaft will auch die Schweiz eine sorgfältige Abklärung der Ausgangslage und darauf aufbauend einen international geltenden Standard.
image

Hunde und Halter im Zürcher Unterland kontrolliert

Aufgrund der Reh-Risse im Frühling hat die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit dem Jagdaufseher am gestrigen Donnerstagmorgen im Hardwald auf den Gemeindegebieten von Wallisellen, Opfikon, Dietlikon und Bassersdorf Hundehalter und deren Hunde kontrolliert.
image

Ein toter Motorradlenker in Dägerlen

Bei einem Verkehrsunfall im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad auf der Welsikonerstrasse ist am Donnerstagabend in Dägerlen der Motorradlenker tödlich verletzt worden.

Nationalratspräsident trifft sich mit Amtskollegen

Vom 20. – 21. Juli 2018 findet in Luxemburg das dritte jährliche Treffen der Parlamentspräsidentinnen und –präsidenten der deutschsprachigen Länder statt.
image

Nahrungsmittelimporte so gut wie überflüssig

Die landwirtschaftlichen Flächen der Schweiz könnten die Selbstversorgung der Bevölkerung mit bis zu 2340 kcal pro Einwohner und Tag erlauben – das zeigen Modellrechnungen von Agroscope im Auftrag des Bundesamtes für wirtschaftliche Landesversorgung. Dieser Wert liegt zwar unter dem heutigen Konsum von 3015 kcal, aber oberhalb der meisten Richtwerte der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung.
image

Lastwagenfahrer nach leichter Kollision verstorben

Ein Lastwagenfahrer kam gestern im Kanton Aargau von der Strasse ab und prallte in Remetschwil in langsamer Fahrt gegen einen Baum. Der 56-Jährige verstarb auf der Unfallstelle. Eine medizinische Ursache steht im Vordergrund.

Felssturz bei der Ruine Rifenstein war ein Unfall

Nachdem eine Frau am frühen Dienstagmorgen, 10. Juli 2018, von einem Felsvorsprung in der Umgebung der Ruine Rifenstein stürzte und den so zugezogenen Verletzungen später im Spital erlag, haben die Staatsanwaltschaft und die Polizei Basel-Landschaft das Geschehene abgeklärt. Die Abklärungen ergaben, dass es sich vorliegend um ein tragisches Unfallgeschehen handelte. Eine Straftat kann ausgeschlossen werden.

Mehrheit der Amerikaner glaubt an Wahleinmischung ihrer eigenen Regierung

Eine Hälfte der amerikanischen Wähler stimmt zu, dass Russland sich wahrscheinlich in die Wahlen eingemischt hat, die andere Hälfte glaubt an die Wahleinmischung der Vereinigten Staaten in vielen Ländern..