Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Einbrechertrio in flagranti erwischt

Mehrere Polizeipatrouillen im Kanton Aargau rückten am Dienstagmorgen nach Bözen aus, nachdem via Polizeinotruf der Hinweis auf einen Einbruchdiebstahl einging. In einem Terrassenhaus konnten die Einsatzkräfte drei Tatverdächtige feststellen und arretieren. Ein 18-jähriger Serbe und zwei Kroaten im Alter von 21 und 25 Jahren wurden zur Einleitung der weiteren Ermittlungen inhaftiert. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Baubewilligung für Asylunterkunft in Frick

Der Gemeinderat Frick hat die Baubewilligung für die befristete Asylunterkunft im ehemaligen A3-Werkhof in Frick erteilt und gleichzeitig das Betreuungs- und Sicherheitskonzept genehmigt. Im IV. Quartal 2016 sollen maximal 180 Asylsuchende einziehen....
Artikel lesen
image

Auseinandersetzung mit Messer in Asylbewerberunterkunft

Bei einem Streit zwischen einem 21-jährigen Marokkaner und einem 22-jährigen Ägypter wurde ein Messer eingesetzt. Der jüngere Mann erlitt eine Beinverletzung. Beide Beteiligten wurden vorläufig festgenommen. Der Hergang des Streits ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. ...
Artikel lesen

Aargau: Viele Polizeieinsätze wegen Häuslicher Gewalt und Streitereien

Die Polizeipatrouillen von Kantons- und Regionalpolizei mussten am Wochenende mehrfach an Streitereien und Fälle von Häuslicher Gewalt ausrücken. Insgesamt intervenierten die Einsatzkräfte in 40 Fällen....
Artikel lesen
image

Zofingen und Biel: Mit Diebesgut festgenommen

In der Nacht auf Dienstag wurden in Zofingen und Mühlethal drei Häuser je Ziel eines Einschleiche- oder Einbruchdiebstahls. Die Kantonspolizei Bern nahm gleichentags bei einer Routinekontrolle einen Marokkaner fest, da er passendes Diebesgut mitführte. Er befindet sich nun in Haft....
Artikel lesen
image

Vor Polizei geflüchtet und verhaftet

Ein zunächst unbekannter Autofahrer flüchtete gestern Nachmittag bei einer Verkehrskontrolle vor der Polizei. Diese konnte den 29-jährigen Tunesier nach intensiver Fahndung in einem Versteck verhaften....
Artikel lesen
image

6'687 Wohnungen stehen im Kanton Aargau leer

Am 1. Juni 2016 standen im Kanton Aargau 6'687 Wohnungen leer. Damit stieg die Zahl der Leerstände gegenüber dem Vorjahr um 712 Einheiten oder 11,9 Prozent deutlich an....
Artikel lesen

Aarau: Initiative zu Stande gekommen

Die Initative "Schuldenbremse zur Sicherung eines ausgeglichenen Finanzhaushalts der Stadt Aarau" ist zu Stande gekommen. ...
Artikel lesen

Aargau: 1'064 Kandidatinnen und Kandidaten für den Grossen Rat

Am Dienstag, 2. August 2016, 12.00 Uhr ist die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Grossratswahlen 2016 abgelaufen. Es wurden 105 Wahlvorschläge, zusammengefasst in 11 Listengruppen, mit insgesamt 369 Kandidatinnen und 695 Kandidaten fristgerecht eingereicht, der Frauenanteil beträgt 34,68 Prozent....
Artikel lesen
image

Vorsicht vor Einbrechern in Bergdietikon!

In Bergdietikon besteht derzeit ein erhöhtes Einbruchsrisiko. Die Kantonspolizei mahnt zu besonderer Wachsamkeit. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1894 | anzeigend: 181 - 190
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.