Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Mutmassliche Einbrecher nach Flucht festgenommen

Zwei Männer versuchten am Dienstagmorgen in Wohnblocks einzudringen. Sie ergriffen die Flucht, als sie von einer Anwohnerin angesprochen wurden. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Am Nachmittag konnte die Schweizer Grenzwache in Mumpf zwei tatverdächtige Männer anhalten. Es handelt sich um zwei Osteuropäer ohne Wohnsitz in der Schweiz.
image

Vandalen sprengten Gasflasche

Nächtliche Vandalen wüteten im Kanton Aargau bei der Jägerhütte Bözberg. Dabei warfen sie eine Gasflasche ins Feuer. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Täterschaft machen können-...
Artikel lesen
image

Gerichtsverhandlung zu Unfall Radsporttage Gippingen beginnt

Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach hat am 1. September 2016 im Zusammenhang mit dem tödlichen Unfall an den Radsporttagen Gippingen vom 14. Juni 2014 beim Bezirksgericht Zurzach Anklage gegen einen 52-jährigen Schweizer erhoben. Am 16. November 2016 kommt es zur Gerichtsverhandlung....
Artikel lesen

Schafisheim: Mann in Firma tot aufgefunden

Ein im Lager einer Firma aufgefundener Toter löste bei der Polizei ein Grossaufgebot auf. ...
Artikel lesen
image

539'715 Fahrzeuge unterwegs auf Aargauer Strassen

Die Anzahl motorisierter Fahrzeuge und Anhänger im Kanton Aargau hat im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent oder 8'733 Einheiten zugenommen. Der Bestand ist somit verglichen mit der Vorjahresperiode von 530'982 auf einen neuen Höchstwert von 539'715 Fahrzeugen gestiegen. Zum Verkehr zugelassen wurden zwischen Oktober 2015 und September 2016 insgesamt 142'151 Fahrzeuge....
Artikel lesen

Rheinfelden: Unfallursache eines tödlichen Verkehrsunfalls geklärt

Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat die Untersuchung zum Verkehrsunfall, der am 26. September 2015 fünf Tote und zwei Schwerverletzte gefordert hatte, abgeschlossen und das Verfahren eingestellt. Eine Dritteinwirkung kann ausgeschlossen werden....
Artikel lesen
image

Feuerwehraushebung der Stadt Solothurn für das Jahr 2017

Am 02., 08. und 09. November 2016, 19.30 Uhr findet im Feuerwehrstützpunkt an der Grenchenstrasse 12 in Solothurn die Feuerwehraushebung für 2017 statt....
Artikel lesen

Mit Armeehelikopter auf Einbrecherjagd

In der Nacht drangen Unbekannte in ein Recycling-Center in Frick ein und flüchteten. Die Polizei fahndete intensiv mit mehreren Patrouillen, Diensthunden und einem Armeehelikopter. Trotz der Grossfahndung konnten die Einbrecher unerkannt flüchten....
Artikel lesen
image

Solothurn–Olten: Sexueller Übergriff im Zug

In einem Zug zwischen Solothurn und Olten soll es am vergangenen Sonntagmorgen zu einem sexuellen Übergriff gegen den Willen einer Frau gekommen sein. Der mutmassliche Täter wurde festgenommen. Für die Klärung der genauen Umstände der Tat sucht die Polizei Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Mellingen: Asylbewerber auf Diebestour

Die Polizei nahm gestern im Kanton Aargau zwei georgische Asylbewerber fest, die zuvor in einem Verkaufsladen diverse Raucherwaren entwendet hatten. Beide waren in einem deutschen Auto angereist und wohnen nicht im Aargau...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1751 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.
image

Attentat in Berlin: Letzte Spur der Tatwaffe vor 25 Jahren

Im Rahmen der Ermittlungen nach dem Anschlag in Berlin vom 19. Dezember 2016 hat das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) eine Anfrage zur Überprüfung der Waffe des Täters an fedpol übermittelt.
image

Bundesrat unterstellt Nationalbank bösen Willen

Die Botschaft des Bundesrats zur Vollgeld-Initiative verkennt die historischen Chancen der Vollgeld-Initiative und diskreditiert ungerechtfertigterweise die Schweizer Nationalbank. Dieser Meinung sind die Initianten der Vollgeld-Initiative und kontern die Botschaft des Bundesrats in einer öffentlichen Stellungnahme.
image

Türkisches Konsulat in Zürich beschädigt

Am Mittwochmorgen zündeten Unbekannte mehrere Feuerwerkskörper und beschädigten dadurch die Fassade der Liegenschaft des Türkischen Konsulats an der Weinbergstrasse 65. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden

Amerikanische Marines spielen Krieg in Norwegen

Hunderte amerikanische Soldaten sind in Norwegen gelandet, um für die arktische Kriegsführung zu trainieren, nachdem Tausende in Polen stationiert wurden.

APK-N diskutiert über Russland

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates hat eine Standortbestimmung bezüglich der Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland vorgenommen.