Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Vier Georgier auf Diebestour gefasst

Dank der Meldung eines aufmerksamen Bürgers konnte die Polizei gestern Mittag im Kanton Aargau vier Georgier festnehmen, die in ihrem Auto mutmassliches Diebesgut mitführten.
image

Mit Auto mehrmals überschlagen

Ein Autofahrer geriet am Samstagmorgen im Kanton Aargau von der Strasse. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und blieb in einem Bachbett liegen. Der Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen. ...
Artikel lesen

Polizeiaktion in Dulliken friedlich beendet

Nachdem in der Nacht auf Samstag im Kanton Solothurn ein Mann seine Frau mit einer Waffe bedroht hatte, rückte die Polizei mit einem grösseren Aufgebot vor Ort aus. Kurz nach 13.15 Uhr konnte der Mann dazu bewogen werden, seine Wohnung zu verlassen. Dabei konnte er durch die Polizei angehalten werden. ...
Artikel lesen
image

Serbische Drogendealer im Kanton Solothurn gefasst

Im Rahmen einer koordinierten Polizeiaktion ist es der Kantonspolizei Solothurn am Montag in Gerlafingen gelungen, zwei mutmassliche Drogendealer anzuhalten. In diesem Zusammenhang konnten über 200'000 Euro, rund 1.6 Kilogramm Kokain und zirka 4'000 Stück Ecstasy-Pillen sichergestellt werden. ...
Artikel lesen
image

Aargau: Unfälle wegen winterlichen Strassenverhältnissen

Bei winterlichen Strassenverhältnissen bekundeten einige Verkehrsteilnehmer Mühe auf den Aargauer Strassen. Rund ein Dutzend Meldungen nahm die Kantonspolizei am Donnerstagmorgen entgegen. Meistens blieb es bei Blechschaden. ...
Artikel lesen

Seniorin übergibt mehrere 10'000 Franken an Betrüger

Am Mittwoch ist im Kanton Solothurn eine Seniorin Opfer einer perfiden Betrugsmasche geworden. Eine Frau gab sich am Telefon als Bekannte aus und bat die Seniorin um Geld. Ein Mann holte später mehrere 10'000 Franken bei ihr zuhause ab. Die Polizei mahnt einmal mehr zur Vorsicht. ...
Artikel lesen

Aargau: Bargeldmappe entrissen und geflüchtet

Eine 47-jährige Frau wurde beim Gang zu einer Bankfiliale in Merenschwand durch einen Unbekannten angegriffen. Der Täter entriss eine Bargeldmappe und ergriff die Flucht. Danach konnte er mit mehreren tausend Franken entkommen. DIe Fahndung blieb ohne Erfolg. ...
Artikel lesen

Selbstunfall bei Flucht vor Polizeikontrolle

In Oensingen entzog sich in der Nacht auf Mittwoch im Kanton Solothurn ein Autolenker einer Polizeikontrolle und flüchtete auf der Autobahn A1 in Richtung Aarburg. Dort kollidierte der Flüchtende mit einem Zaun und konnte anschliessend festgenommen werden. Der Schweizer war mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs und wurde positiv auf Alkohol und Drogen getestet. ...
Artikel lesen
image

Seewen: Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Am Montagabend ist es im Kanton Solothurn zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei überschlug sich ein Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Neun Verletzte nach Kollision auf der A1

Bei der Einfahrt auf die A1 kam es im Kanton Aargau zwischen zwei PW's zu einer frontal- seitlichen Kollision. Dabei wurden neun Personen verletzt. Der fehlbare Lenker fuhr trotz Entzug des Führerausweises und führte mehr Personen im Fahrzeug mit als Plätze bewilligt sind....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2110 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Bessere medizinische Behandlung

Eine neue gemeinsame Organisation der Kantone, Leistungserbringer und Versicherer soll darauf hinarbeiten, dass Patientinnen und Patienten medizinisch besser behandelt werden. Kommt die Organisation nicht zustande oder funktioniert sie ungenügend, kann der Bundesrat eingreifen. Dies schlägt die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) vor.

Bandenmässige Opferstock- und Ladendiebstähle aufgedeckt

Im Zuge mehrmonatiger Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, fünf Personen zu ermitteln, welche im Kanton Bern, der Zentral- und Westschweiz zahlreiche banden- und gewerbsmässige Opferstock- und Ladendiebstähle sowie weitere Delikte verübt haben dürften. Sie werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.
image

Armeebotschaft 2019: Verbessern und modernisieren

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Armeebotschaft 2019 zuhanden des Parlaments verabschiedet. Er setzt dabei mit den beantragten Verpflichtungskrediten zwei Schwerpunkte: Erstens will er die Mittel der Aufklärung verbessern und zweitens die Logistik der Armee modernisieren.
image

Raub auf Poststelle in Dübendorf

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstagabend in Dübendorf in einer Poststelle zwei Angestellte bedroht und mehrere hundert Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Stabilisierung der AHV

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Vernehmlassungsergebnisse zur Stabilisierung der AHV (AHV 21) zur Kenntnis genommen. Die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Reform der 1. Säule sind unbestritten, die Meinungen zu den Reformmassnahmen gehen jedoch auseinander
image

Auto kracht in Brückengeländer

Ein alkoholisierter Autofahrer prallte am Dienstag im Kanton Aargau gegen ein Brückengeländer. Der 71-jährige Unfallfahrer blieb dabei unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis umgehend ab.

Bundesrätin Sommaruga reist nach Afrika

Die erste Auslandreise als Umweltministerin führt Bundesrätin Sommaruga nach Afrika.
image

Motorradfahrer in Seuzach tödlich verunfallt

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend im Kanton Zürich ein Motorradfahrer tödlich verletzt.
image

Luchs und Biber vor Regulierungswut vorerst gerettet

Die Umweltkommission des nationalrates schliesst sich in ihren Beratungen zum Jagdgesetz in weiten Teilen dem Ständerat an. Allerdings streicht sie den Luchs und den Biber aus der Vorlage. Für sie soll keine ausdrückliche Möglichkeit der Bestandesregulierung vorgesehen werden.
image

Crans-Montana: 244 Helfer im Einsatz

Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Kanton Wallis ein Lawinenniedergang, bei dem mehrere Personen auf der Skipiste «Plaine-Morte» verschüttet wurden. Die Suche ist gegenwärtig noch im Gang.