Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Ein Schwerverletzter nach tätlicher Auseinandersetzung in Grenchen

Am Bahnhof Grenchen Süd ist es am Samstagmorgen zu einer Schlägerei unter mehreren beteiligten Personen gekommen. Ein Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Auflieger auf Autobahneinfahrt verloren

Bei der Einfahrt auf die Autobahn A2 bei Egerkingen im Kanton Solothurn hat am späten Dienstagabend ein Sattelmotorfahrzeug seinen Auflieger verloren. Dieser kam im angrenzenden Wiesland zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Rüttenen: Festgenommene waren zur Verhaftung ausgeschrieben

In Rüttenen hat die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag im Rahmen einer grösseren Polizeiaktion zwei Männer festgenommen. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, waren beide wegen des Verdachts von Einbruchdiebstählen zur Verhaftung ausgeschrieben. ...
Artikel lesen
image

Balsthal: Geländer durchbrochen und in Bach gestürzt

Nach einem Selbstunfall am Sonntagmorgen im Kanton Solothurn wurde ein Autolenker verletzt in ein Spital gebracht. Das Auto wurde mithilfe der Feuerwehr aus der Dünneren geborgen. ...
Artikel lesen
image

Dachstockbrand in Solothurn

In Solothurn geriet in der Nacht auf Dienstag der Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Brand. Dank raschem Löscheinsatz der aufgebotenen Feuerwehren konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf die Nebengebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen
image

Mann in Olten mit Stichverletzungen aufgefunden - Zeugenaufruf

In einer Wohnung in Olten ist am Samstag ein Mann mit Stichverletzungen aufgefunden worden. Er wurde mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht – Lebensgefahr besteht gemäss aktuellem Kenntnisstand nicht. Die Strafverfolgungsbehörden haben umgehend Ermittlungen zur Täterschaft, zu den Hintergründen sowie zum Tathergang aufgenommen. ...
Artikel lesen
image

Mutmassliche Betrüger im Kanton Solothurn angehalten

Dank eines aufmerksamen Bürgers konnte die Kantonspolizei Solothurn am Sonntagnachmittag, 26. Januar 2020, zwei mutmassliche Betrüger anhalten. Diese werden verdächtigt, sogenannte «Skimming»-Delikte begangen zu haben. Die beiden Rumänen wurden für weitere Ermittlungen festgenommen. ...
Artikel lesen
image

Automobilist in Trimbach mittelschwer verletzt

Zwischen Hauenstein-Ifenthal und Trimbach im Kanton Solothurn hat sich am Donnerstagabend ein Automobilist bei einem Selbstunfall mittelschwere Verletzungen zugezogen. Er musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen
image

Wohnhaus in Oberdorf durch Brand zerstört

In der Nacht auf Donnerstag brannte im Kanton Solothurn in Oberdorf ein älteres Wohnhaus mit angebauter Scheune komplett nieder. Verletzt wurde niemand. Für die Brandursachenabklärungen sind umgehend Untersuchungen eingeleitet worden. ...
Artikel lesen
image

Erschreckende Bevölkerungsprognose für Bern

Die Stadtberner Bevölkerung wächst bis ins Jahr 2050 voraussichtlich auf knapp 160'000 Personen an. Bereits 2035 dürften in der Stadt Bern über 154'000 Personen wohnen. Die Schweizer Bevölkerung wird demnach weniger stark wachsen als die ausländische. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2209 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

COVID-19: Rückkehrer aus Risikoländern müssen sich melden

Rückreisende aus Risikoländern müssen sich innerhalb von zwei Tagen bei den zuständigen kantonalen Behörden melden. Im Kanton Solothurn können sie die Registrierung unkompliziert über ein Online-Meldeformular abwickeln.

Nachtparkieren in Zürich bald nicht mehr gratis

Das Nachtparkieren soll in Zürich nicht mehr gratis sein und das Gewerbe kann neu eine Jahresbewilligung fürs Parkieren in der ganzen Stadt erhalten. Zudem sollen künftig auch Car-Sharing-Anbieter Parkkarten beziehen können. Der Stadtrat hat die zahlreichen Bewilligungstypen zum Parkieren grundlegend überarbeitet und gestrafft.
image

Olten: Schwerverletzter nach Kollision mit Betonmauer

Auf der Aarauerstrasse in Olten hat am frühen Samstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist folglich frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Dabei hat sich der Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Zürich: Stadttunnel unter dem Hauptbahnhof soll Velotunnel werden

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für den Ausbau des Velotunnels unter dem Hauptbahnhof einen Objektkredit in der Höhe von 27,4 Millionen Franken. Stimmt der Gemeinderat zu, kommt die Vorlage an die Urne.
image

Drei Totalschäden in Grenchen auf einen Streich

Auf der Archstrasse in Grenchen hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurde eine Automobilistin mittelschwer verletzt.

Trump interessiert an Schweizer Corona-App

Am Donnerstag, 9. Juli 2020 trafen sich die Schweiz und die VSA zum ersten bilateralen Cyberdialog. Gemeinsam setzen sich die beiden Länder für einen offenen und sicheren digitalen Raum ein. Seitens der Schweiz sind neben dem EDA auch das EFD mit dem Delegierten des Bundes für Cybersicherheit, das VBS, das BAKOM sowie fedpol am digitalen Austausch beteiligt. Aus aktuellem Anlass stiess insbesondere die Tracing-App SwissCovid auf Interesse.

Bundesrat Berset auf Partyreise nach Paris

Auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron nimmt Bundesrat Alain Berset, Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern, an der Militärparade zum Nationalfeiertag am 14. Juli 2020 teil.
image

Trump unterzeichnet Wohlstandsinitative

Der amerikanischen Präsident Donald Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Erweiterung der hispanischen Wohlstandsinitiative des Weissen Hauses unterzeichnet, die jedem Mitglied der hispanischen Gemeinschaft zu Wohlstand und zur Verwirklichung des amerikanischen Traums verhelfen soll.
image

Verfahren gegen Clubbetreiber kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.