Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Aargauer Amt für Verbraucherschutz veröffentlicht Jahresbericht

Das Amt für Verbraucherschutz (AVS) veröffentlicht auch für das Jahr 2016 Informationen über seine Tätigkeiten sowie die Ergebnisse der durchgeführten Kontrollen aus den Bereichen Lebensmittelkontrolle, Veterinärdienst und Chemiesicherheit.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen. ...
Artikel lesen
image

Ausserorts mit 173 km/h gemessen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts stoppte die Kantonspolizei Aargau zwei Motorradfahrer, die mit 147 und 173 km/h gemessen wurden. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte beide Motorräder....
Artikel lesen
image

Raub auf Jugendliche in Aarau geklärt

Mehrere Maskierte überfielen Ende Februar in Aarau zwei Jugendliche und beraubten sie ihrer Sporttaschen. Nun konnte die Kantonspolizei die fünf mutmasslichen Täter ermitteln. Es sind Anhänger einer Fussballmannschaft, welche die beiden Knaben für rivalisierende Fans hielten....
Artikel lesen
image

Aarau: Asylbewerber attackieren Deutschen

Ein Mann wurde von drei jungen Männern mit einem Kickboard geschlagen, worauf er ins Spital gebracht werden musste. Die drei Tatverdächtigen konnten ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich dabei um Eritreer im Alter von 17 und 18 Jahren...
Artikel lesen
image

Einbrecher kommen auch über Ostern

Die Kantonspolizei Aargau warnt vor Einbrechern, die auch über Ostern nicht frei machen. Einfache Massnahmen helfen, das Risiko zu verringern, Opfer eines Einbruchs zu werden....
Artikel lesen

Kantonale Asylunterkunft: Schliessung der GOPS Aarau

Die Geschützte Operationsstelle (GOPS) des Kantonsspitals Aarau wird nur noch bis Ende Juni als kantonale Asylunterkunft genutzt. Damit wird die letzte unterirdische Unterkunft im Kanton aufgelöst....
Artikel lesen
image

Wohlen: Fahrzeug landet nach Kollision in Bachbett

Auf der Nutzenbachstrasse in Wohlen ereignete sich gestern eine Kollision zwischen zwei Autos. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen
image

Mit Auto überschlagen nach Fummelei am Radio

Weil eine Autofahrerin durch das Radio abgelenkt war, geriet sie von der Fahrbahn und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses überschlug sich an einer Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. ...
Artikel lesen
image

Alkoholisiert und ohne gültigen Führerausweis verunfallt

Ein alkoholisierter 46-jähriger Schweizer verursachte im Kanton Aargau mit seinem Personenwagen einen Selbstunfall. Dabei zogen sich der Lenker und die Beifahrerin leichte Verletzungen zu...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1804 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Oftringen: Auto landete auf dem Dach

Nach einem Selbstunfall in Oftringen blieb ein 28-jähriger Schweizer unverletzt. Sein Auto geriet von der Strasse und landete auf dem Dach. Gemäss durchgeführtem Atemlufttest stand der Lenker unter Alkoholeinfluss.
image

Bundesrat verabschiedet das Konzept Windenergie

An seiner Sitzung vom 28. Juni 2017 hat der Bundesrat das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, wie die Bundesinteressen bei der Planung von Windenergieanlagen zu berücksichtigen sind und zeigt mögliche Räume mit Potenzial zur Nutzung von Windenergie auf. Planungs- und Projektträger verfügen damit über eine Entscheid- und Planungshilfe.
image

Kommission wünscht schnelles Inkrafttreten des NDG

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ist gegen einen Aufschub des Inkrafttretens und spricht sich für eine rasche Inkraftsetzung des NDG und der dazugehörigen Verordnungen aus.
image

Massnahmen gegen Sauerbrut der Bienen

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Schweiz fördert Bildung und Forschung zum Holocaust

Unter dem Schweizer Vorsitz führt die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in dieser Woche in Genf ihre Plenarversammlung statt. Die IHRA hat zum Ziel, die Forschung und Bildung in Bezug auf den Holocaust zu fördern sowie die Erinnerung an die Opfer durch Gedenkfeiern und -stätten wachzuhalten.
image

Kein Glyphosat in Schweizer Getreide- und Ölsaaten

Die waadtländer Organisation Prométerre liess im Jahr 2016 hundertLebensmittelproben auf Glyphosatrückstände untersuchen. Bei allen Produkten aus dem Schweizer Getreide- und Ölsaatenanbau konnte kein Glyphosat nachgewiesen werden. Zusätzliche Versuche im Getreidebau zeigten die Wirkung der strengen Schweizer Anbaunormen. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat die Analysen finanziell unterstützt.
image

Kampf gegen Kleinwaffen

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als eine halbe Million Menschen einen gewaltsamen Tod. Weiterhin fordert keine andere Waffenkategorie mehr gewaltsame Todesopfer als Kleinwaffen.

Bundesrat Schneider-Ammann zeigts dem König der Belgier

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat dem König der Belgier und seiner Minister-Delegation am 23. Juni 2017 das Schweizer Berufsbildungs-System in der Praxis vorgestellt.
image

Jogger schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen im Kanton Zürich hat sich am Donnerstagnachmittag in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ein Jogger schwere Verletzungen zugezogen.
image

Stauzahlen: Keine Ausreden mehr für Strassenausbauten!

Die neuste Staustatistik des Bundes mit tristen Rekordwerten ist ein deutliches Alarmsignal. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG fordert unverzüglich Massnahmen. Nach dem klaren JA zum Strassenfonds NAF braucht es substantielle Ausbauten in allen Landesteilen. Nur mit Verkehrsmanagement ist es nicht getan.