Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Autofahrer während der Fahrt verstorben

Im Kanton Solothurn hat am späten Donnerstagnachmittag ein Mann die Kontrolle über sein Auto verloren und ist vor einem Mehrfamilienhaus in zwei parkierte Fahrzeuge geprallt. Trotz Reanimationsmassnahmen starb der Autolenker an der Unfallstelle. Gemäss ersten Erkenntnissen steht als Ursache ein medizinisches Problem im Vordergrund.
image

Oensingen: Fussgänger von Auto erfasst und verletzt

Im Kanton Solothurn ist am Mittwochabend ein Fussgänger beim Überqueren der Jurastrasse von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt worden. Er musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen
image

Auto Böschung heruntergestürzt

Im Kanton Solothurn,auf der Allerheiligenstrasse bei Hägendorf, verlor am Dienstagabend ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte im Wald eine Böschung herunter. Er wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Sattelzuglenker verhindert Frontalkollision

Um die drohende Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto zu verhindern, musste im Kanton Aargau der Lenker eines Sattelzugs heute Morgen in die Wiese ausweichen. Die Person im Auto fuhr unbekümmert davon und wird gesucht....
Artikel lesen
image

Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Ein 24-jähriger Autofahrer kam gestern im Kanton Aargau auf die Gegenfahrbahn, worauf es zur frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen kam. Beide Unfallbeteiligten mussten ins Spital gebracht werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinentnahme an. ...
Artikel lesen

74-jährige Amerikanerin fährt Fussgänger an

Am Mittwochmorgen erfasste ein Auto im Kanton Aargau einen Fussgänger, der die Landstrasse überqueren wollte. Die Autofahrerin, eine 74-jährige Frau, blieb unverletzt. Der Fussgänger zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. ...
Artikel lesen

Aargau: Tresore aufgebrochen und Auto entwendet

Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Rohr sowie in Wildegg je in einen Garagenbetrieb ein. In einem brachen sie Tresore auf, im zweiten entwendeten sie ein Auto. Trotz nächtlicher Fahndung konnte die Täterschaft flüchten....
Artikel lesen
image

Maschine gerammt - Führererausweis weg

Ein Autofahrer prallte gestern Abend im Kanton Aargau bei einer Baustelle gegen eine Strassenfräsmaschine. Ein Arbeiter zog sich leichte Verletzungen zu. Die Kantonspolizei nahm dem 80-jährigen Unfallfahrer den Führerausweis ab, nachdem ein Atemlufttest über 0,4 mg/l ergeben hatte....
Artikel lesen

Aargau: Staatsanwaltschaft erlässt Strafbefehl wegen Amtsgeheimnisverletzung

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat einen ehemaligen Mitarbeiter des Departements Gesundheit und Soziales (DGS) wegen Amtsgeheimnisverletzung per Strafbefehl zu einer bedingten Geldstrafe von 30 Tagessätzen und einer Busse von 1400 Franken verurteilt. Der Strafbefehl ist noch nicht rechtskräftig....
Artikel lesen
image

Polizei sucht kriminelle Entsorger

Unbekannte haben im Kanton Solothurn im Verlauf der letzten Tage in einer Holzscheune in Erschwil diversen Unrat entsorgt, unter anderem drei alte Sofas. Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2125 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.
image

Mutmasslicher Kupferdieb festgenommen

Bei der Kantonspolizei Solothurn gingen im Verlauf der letzten Monate vermehrt Meldungen über Diebstähle von Elektro-Kupferkabeln ab Baustellen in der Region Niederamt ein. Dank umfangreichen Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Solothurn in der Zwischenzeit gelungen, einen tatverdächtigen Mann festzunehmen. Dieser befindet sich in Untersuchungshaft.

Kanton Solothurn: Neue Aufsicht in der Witischutzzone bewährt sich

Seit Anfang 2018 ist die Polizei Kanton Solothurn für die Aufsicht in der Witischutzzone zuständig. Eine erste Bilanz zeigt nun: die neue Regelung bewährt sich.
image

Trump befiehlt die freie Meinungsäusserung

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Hochschulen des Landes angewiesen, die freie Meinungsäusserung zu unterstützen oder Geld zu verlieren.

Amerikaner bei Skiunfall getötet

Am MIttwoch ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Mont-Fort ein Skiunfall. Dabei verlor eine Person ihr Leben.
image

BR Sommaruga besucht Dänemark und Schweden

Bundesrätin Simonetta Sommaruga reist vom 25. März bis 27. März 2019 für einen Arbeitsbesuch nach Dänemark und Schweden. Sie trifft dort den schwedischen Energieminister Anders Ygeman sowie die beiden Kulturministerinnen Mette Bock (DK) und Amanda Lind (SE). Im Fokus der Reise stehen Fragen der Energie- und Klimapolitik sowie die neue Medienpolitik in beiden Ländern.

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».