Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Doppeleinfamilienhaus in Brand geraten

Im Kanton Solothurn ist am frühen Mittwochmorgen aus noch zu klärenden Gründen ein Doppeleinfamilienhaus in Brand geraten. Personen wurden keine verletzt.
image

Junglenker verliert nach Autoüberschlag Führerausweis

Ein Junglenker verlor gestern im Kanton Aargau die Herrschaft über das Fahrzeug. Dieses geriet von der Strasse und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. ...
Artikel lesen

Kanton Solothurn: Belohnung wegen Sachbeschädigungen

Vandalen begingen in der Nacht auf Donnerstag, 1. November 2018 (Halloween) in den Gemeinden Oekingen und Subingen mehrere Sachbeschädigungen. Es entstand grösserer Sachschaden. Die Gemeinden setzen eine Belohnung von total CHF 1'000.-- aus. ...
Artikel lesen
image

Drei Verletzte bei Kollision in Balsthal

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Solothurnerstrasse in Balsthal zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. ...
Artikel lesen

Deutscher Botschafter besucht den Kanton Aargau

Landammann Alex Hürzeler und Staatsschreiberin Vincenza Trivigno empfingen am Dienstag den deutschen Botschafter, Dr. Norbert Riedel, im Kanton Aargau. Auf dem Programm standen ein Besuch des international renommierten Paul Scherrer Instituts sowie ein Arbeitsgespräch auf Schloss Habsburg....
Artikel lesen
image

Staatsverträge mit Verfassungsrang sollen vors Volk

Völkerrechtliche Verträge mit verfassungsmässigem Charakter sollen dem Stimmvolk immer vorgelegt werden. Der Bund will in der Verfassung ein entsprechendes obligatorisches Referendum einführen. Der Solothurner Regierungsrat begrüsst diesen Schritt. ...
Artikel lesen

Kanton Aargau für Fussgänger ein heisses Pflaster

Innerhalb von weniger als 24 Stunden haben Autofahrer im Kanton Aargau drei Fussgänger umgemäht. Ein Unfall endete sogar tödlich. ...
Artikel lesen
image

Erfreuliche Bilanz bei Solothurner Lichtkontrollen

Sehen und gesehen werden im Strassenverkehr kann Leben retten. Mit dem Ziel, die Sicherheit durch Sichtbarkeit zu erhöhen, führte die Kantonspolizei Solothurn in der vergangenen Woche gezielte Verkehrskontrollen durch. Die Bilanz ist erfreulich. ...
Artikel lesen
image

Anklageerhebung gegen 24-jährigen Brandstifter

Die Staatsanwaltschaft im Kanton Aargau hat gegen einen 24-jährigen Schweizer im abgekürzten Verfahren Anklage erhoben wegen qualifizierter Brandstiftung und weiterer Delikte. Sie beantragt unter anderem eine Freiheitsstrafe von vier Jahren, aufgeschoben zugunsten einer stationären therapeutischen Massnahme. Die Anklage ist am Bezirksgericht Laufenburg hängig....
Artikel lesen

Erneute Messerattacke im Kanton Aargau

Am Mittwochmorgen rückte die Polizei nach Boswil aus, nachdem ein 22-jähriger Schweizer bei einem Streit eine Stichverletzung erlitten hatte. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Der mutmassliche Täter ist auf der Flucht....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2110 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Bessere medizinische Behandlung

Eine neue gemeinsame Organisation der Kantone, Leistungserbringer und Versicherer soll darauf hinarbeiten, dass Patientinnen und Patienten medizinisch besser behandelt werden. Kommt die Organisation nicht zustande oder funktioniert sie ungenügend, kann der Bundesrat eingreifen. Dies schlägt die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) vor.

Bandenmässige Opferstock- und Ladendiebstähle aufgedeckt

Im Zuge mehrmonatiger Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, fünf Personen zu ermitteln, welche im Kanton Bern, der Zentral- und Westschweiz zahlreiche banden- und gewerbsmässige Opferstock- und Ladendiebstähle sowie weitere Delikte verübt haben dürften. Sie werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.
image

Armeebotschaft 2019: Verbessern und modernisieren

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Armeebotschaft 2019 zuhanden des Parlaments verabschiedet. Er setzt dabei mit den beantragten Verpflichtungskrediten zwei Schwerpunkte: Erstens will er die Mittel der Aufklärung verbessern und zweitens die Logistik der Armee modernisieren.
image

Raub auf Poststelle in Dübendorf

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstagabend in Dübendorf in einer Poststelle zwei Angestellte bedroht und mehrere hundert Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Stabilisierung der AHV

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2019 die Vernehmlassungsergebnisse zur Stabilisierung der AHV (AHV 21) zur Kenntnis genommen. Die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Reform der 1. Säule sind unbestritten, die Meinungen zu den Reformmassnahmen gehen jedoch auseinander
image

Auto kracht in Brückengeländer

Ein alkoholisierter Autofahrer prallte am Dienstag im Kanton Aargau gegen ein Brückengeländer. Der 71-jährige Unfallfahrer blieb dabei unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis umgehend ab.

Bundesrätin Sommaruga reist nach Afrika

Die erste Auslandreise als Umweltministerin führt Bundesrätin Sommaruga nach Afrika.
image

Motorradfahrer in Seuzach tödlich verunfallt

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend im Kanton Zürich ein Motorradfahrer tödlich verletzt.
image

Luchs und Biber vor Regulierungswut vorerst gerettet

Die Umweltkommission des nationalrates schliesst sich in ihren Beratungen zum Jagdgesetz in weiten Teilen dem Ständerat an. Allerdings streicht sie den Luchs und den Biber aus der Vorlage. Für sie soll keine ausdrückliche Möglichkeit der Bestandesregulierung vorgesehen werden.
image

Crans-Montana: 244 Helfer im Einsatz

Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Kanton Wallis ein Lawinenniedergang, bei dem mehrere Personen auf der Skipiste «Plaine-Morte» verschüttet wurden. Die Suche ist gegenwärtig noch im Gang.