Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

Baubewilligung für Asylunterkunft in Frick

Der Gemeinderat Frick hat die Baubewilligung für die befristete Asylunterkunft im ehemaligen A3-Werkhof in Frick erteilt und gleichzeitig das Betreuungs- und Sicherheitskonzept genehmigt. Im IV. Quartal 2016 sollen maximal 180 Asylsuchende einziehen.
image

Auseinandersetzung mit Messer in Asylbewerberunterkunft

Bei einem Streit zwischen einem 21-jährigen Marokkaner und einem 22-jährigen Ägypter wurde ein Messer eingesetzt. Der jüngere Mann erlitt eine Beinverletzung. Beide Beteiligten wurden vorläufig festgenommen. Der Hergang des Streits ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. ...
Artikel lesen

Aargau: Viele Polizeieinsätze wegen Häuslicher Gewalt und Streitereien

Die Polizeipatrouillen von Kantons- und Regionalpolizei mussten am Wochenende mehrfach an Streitereien und Fälle von Häuslicher Gewalt ausrücken. Insgesamt intervenierten die Einsatzkräfte in 40 Fällen....
Artikel lesen
image

Zofingen und Biel: Mit Diebesgut festgenommen

In der Nacht auf Dienstag wurden in Zofingen und Mühlethal drei Häuser je Ziel eines Einschleiche- oder Einbruchdiebstahls. Die Kantonspolizei Bern nahm gleichentags bei einer Routinekontrolle einen Marokkaner fest, da er passendes Diebesgut mitführte. Er befindet sich nun in Haft....
Artikel lesen
image

Vor Polizei geflüchtet und verhaftet

Ein zunächst unbekannter Autofahrer flüchtete gestern Nachmittag bei einer Verkehrskontrolle vor der Polizei. Diese konnte den 29-jährigen Tunesier nach intensiver Fahndung in einem Versteck verhaften....
Artikel lesen
image

6'687 Wohnungen stehen im Kanton Aargau leer

Am 1. Juni 2016 standen im Kanton Aargau 6'687 Wohnungen leer. Damit stieg die Zahl der Leerstände gegenüber dem Vorjahr um 712 Einheiten oder 11,9 Prozent deutlich an....
Artikel lesen

Aarau: Initiative zu Stande gekommen

Die Initative "Schuldenbremse zur Sicherung eines ausgeglichenen Finanzhaushalts der Stadt Aarau" ist zu Stande gekommen. ...
Artikel lesen

Aargau: 1'064 Kandidatinnen und Kandidaten für den Grossen Rat

Am Dienstag, 2. August 2016, 12.00 Uhr ist die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Grossratswahlen 2016 abgelaufen. Es wurden 105 Wahlvorschläge, zusammengefasst in 11 Listengruppen, mit insgesamt 369 Kandidatinnen und 695 Kandidaten fristgerecht eingereicht, der Frauenanteil beträgt 34,68 Prozent....
Artikel lesen
image

Vorsicht vor Einbrechern in Bergdietikon!

In Bergdietikon besteht derzeit ein erhöhtes Einbruchsrisiko. Die Kantonspolizei mahnt zu besonderer Wachsamkeit. ...
Artikel lesen
image

Fahndungsaufruf

In der Nacht auf heute entwichen zwei Insassen des Bezirksgefängnisses Baden. Die Polizei ersucht dringend um Mithilfe bei der Fahndung nach den beiden flüchtigen Männern....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1783 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Zusätzliche Mittel für Vote électronique

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner Sitzung vom 26. April 2017 zusätzliche finanzielle Mittel für die Etablierung des elektronischen Kanals für Wahlen und Abstimmungen beschlossen. Im Rahmen des Schwerpunktplans stehen damit 2017 zusätzlich 0,53 Millionen Franken zur Verfügung. Der Steuerungsausschuss hat zudem den Jahresbericht 2016 seiner Geschäftsstelle genehmigt.
image

Bundespräsidentin trifft Papst

Bundespräsidentin Doris Leuthard wird am Freitag, 5. Mai 2017, in Rom den italienischen Ministerratspräsidenten Paolo Gentiloni treffen und ein offiziellen Besuch beim Heiligen Stuhl abslovieren.
image

Reallöhne sind 2016 um 1,1 Prozent gestiegen

Gemäss den Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ergibt sich unter Einbezug einer mittleren negativen Jahresteuerung von 0,4 Prozent bei den Reallöhnen eine Erhöhung von 1,1 Prozent (101,1 Punkte gemessen an der Basis 2015 = 100).
image

Telefonbetrüger ergaunern beträchtliche Summe

Unbekannte Täter haben am Mittwochmittag im Kanton Zürich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Jugendlicher nach Unfall im Spital verstorben

Der 16-jährige Jugendliche, der sich am Mittwochabend im Kanton Bern nach einem schweren Unfall in Wilderswil in kritischem Zustand befand, ist am Donnerstagmorgen im Spital verstorben. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
image

Fast 80 Milliarden für das Gesundheitswesen

Die gesamten Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemäss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS).
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.