Home | Nachrichten | Regional | Mittelland

Mittelland

image

Aargau: Jetzt schon über 400 Einsätze wegen Unwetter

Der Starkregen, der vor allem in der Kantonsmitte zu verzeichnen war, führte zu über 400 Einsätzen von Feuerwehrkräften. Die Lage beruhigte sich am späten Nachmittag. Beim Brand einer Scheune in Oftringen entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Die Ermittlungen deuten auf einen Blitzeinschlag hin.

Aargau: Feuerwehr wegen Unwetter im Dauereinsatz

Gewitter mit Starkregen haben in verschiedenen Teilen des Kantons Keller und Strassen überflutet. Zahlreiche Feuerwehren stehen im Einsatz....
Artikel lesen
image

Aargau: Unbekannter belästigt 12-Jährige

Mit unbekanntem Motiv belästigte ein Unbekannter gestern eine 12-jährige Schülerin. Die Kantonspolizei ermittelt und sucht Augenzeugen....
Artikel lesen

Aargau: Täter nach Bargelddiebstahl geflüchtet

Ein 82-jähriger Bankkunde wurde in Rudolfstetten Opfer eines Diebstahls. Einem unbekannten Mann gelang es, mehrere tausend Franken zu erbeuten und zu flüchten. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. ...
Artikel lesen
image

Aargau: "Enkeltrickbetrüger" wieder aktiv

Seit Wochenbeginn gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über Enkeltrickbetrüger ein. Bis anhin bemerkten die Senioren frühzeitig, dass es sich um Betrüger handelt und meldeten dies der Kantonspolizei. ...
Artikel lesen
image

Nach bewaffnetem Raubversuch geflüchtet

Ein vermummter Mann bedrohte heute Morgen im Kanton Aargau die Wirtin eines Restaurants mit einer Pistole. Er brach die Tat jedoch ab und flüchtete. Trotz Fahndung blieb er verschwunden. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen....
Artikel lesen
image

Aargau: Anklage wegen Mordes gegen Türken erhoben

Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach hat gegen einen heute 43-jährigen Türken unter anderem Anklage wegen Mordes erhoben. Sie wirft ihm vor, im Juli 2013 seine getrennt von ihm lebende Schweizer Ehefrau unter Einsatz roher Gewalt getötet zu haben....
Artikel lesen

Bosnier auf der Felge unterwegs

Gestern Abend stoppte die Kantonspolizei auf der A1 ein Auto, das auf einem Rad auf der Felge fuhr. Der Fahrer war stark betrunken....
Artikel lesen

Aargauer schätzen Kulturangebot

Der Anteil jener Aargauer, die mit dem Kulturangebot sehr zufrieden oder eher zufrieden sind, ist mit 86 Prozent erfreulich hoch. Die Resultate der Befragung sprechen dafür, dass das im Jahr 2010 revidierte Kulturgesetz eine positive Wirksamkeit entfaltet und die Akzeptanz des kulturellen Angebots im Kanton Aargau gestärkt hat....
Artikel lesen
image

Rund 200 Übertretungen während Geschwindigkeitskontrollen

Bei Geschwindigkeitskontrollen im Kanton Solothurn im Bezirk Gäu stellte die Polizei rund 200 Übertretungen fest. Sechs Personen werden angezeigt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1751 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Obama hackt Russland

Putin beschuldigt die CIA, im Auftrag von Barack Obama derzeit einen riesigen Cyberangriff gegen Russland durchzuführen.
image

Brand richtet grossen Schaden an

Am Montag, kurz vor 04.20 Uhr, kam es an der Hauptstrasse in Lampenberg BL zu einem Brandfall in einem Doppeleinfamilienhaus mit angebautem Schopf. Die Brandursache ist noch unklar. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Polizeieinsatz zur Sicherheit des Staatsbesuchs

Am Sonntag ist es in Bern zu verschiedenen Anhaltungen für Personenkontrollen gekommen. Mehrere Personen hatten nahe der Sicherheitszone, welche anlässlich des Staatsbesuches des chinesischen Präsidenten eingerichtet wurde, polizeiliche Anweisungen missachtet. Bereits am Mittag wurde ein Mann angehalten, welcher sich anzünden wollte. Tibetische Staatangehörige in der Schweiz bereiteten der Polizei erheblich Probleme.

Rothrist: Besucher von Rechtsrockkonzert kontrolliert

Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Samtagabend in Rothrist rund 60 Personen mit mutmasslich rechtsextremer Gesinnung. Diese trafen sich dort zum späteren Besuch eines Konzerts, das ausserhalb des Kantons stattfand. Die Kontrolle verlief reibungslos.

Polen begrüsst amerikanische "Besatzungstruppen"

Amerikanische Soldaten stehen jetzt auf polnischem Boden, um abzuschrecken und zu verteidigen, so ein offizielles Statement am Wochenende. Die VS-Truppen führen Übungen mit NATO-Verbündeten durch, um eine Botschaft an Russland zu schicken.

Wintersturm sorgte für wenige Probleme und Schäden

Die zum Teil sehr heftigen Sturmwinde in der Nacht auf Freitag, sorgten im Kanton Basel-Landschaft für wenige Probleme. Verletzt wurde niemand.

Bundesrat Burkhalter traf UNO-Generalsekretär

Bundesrat Didier Burkhalter hat gestern in Genf am Rande der Zypern-Konferenz mit dem neuen UNO-Generalsekretär António Guterres ein bilaterales Gespräch geführt. Das Treffen diente dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der UNO zu bekräftigen, sowie verschiedene aktuelle Themen zu diskutieren.
image

Belgien: Merkel von wütenden Demonstranten empfangen

Wütende Demonstranten forderten, Angela Merkel solle endlich gehen. Grund ihres Aufenthalts war die Verleihung einer Ehrendoktorwürde in Brüssel, schreibt der Daily Express.

Selbständiger Verein hilft überlasteten Bauernfamilien

Die von der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern (OGG) betriebene Anlaufstelle Überlastung Landwirtschaft ist ab sofort als breit abgestützter eigenständiger Verein aktiv. Das bewährte kostenlose Beratungskonzept mit Soforthilfe auf gemeinnütziger Basis bleibt erhalten.
image

Mutmasslicher Pädophiler im Wallis verhaftet

Im Kanton Wallis wurde ein Mann verhaftet, nachdem er einen sexuellen Übergriff auf siebenjähriges Mädchen begangen hatte.