Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Spatz im Auto führt zu Unfall

Spatz im Auto führt zu Unfall

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwochabend), um 21:30 Uhr, ist es auf der Eschenbacherstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 26-jähriger Autofahrer ist während der Fahrt wegen einem Spatz erschrocken, der durch das offene Fenster ins Auto geraten war.

Der 26-jährige Autofahrer fuhr auf der Eschenbacherstrasse von Rüti in Richtung Eschenbach. In der Linkskurve flog ein Spatz durch das geöffnete Fenster der Fahrertür und traf den 26-Jährigen am Hals. Der Mann erschrak und griff sich an den Hals. Dabei kam er rechts von der Strasse ab und prallte gegen eine Palette mit Verbundsteinen.

Es entstand ein Sachschaden in der Gesamthöhe von rund 5‘000 Franken.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Religiöse Rücksicht
Der deutsche Discounter Lidl hat in Fotos zu Werbezwecken aus Rücksicht auf Moslems Kreuze aus Bildern von Kirchen entfernt. Was denken Sie darüber??