Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Poschiavo: Räumungsfeuer ausser Kontrolle geraten

Poschiavo: Räumungsfeuer ausser Kontrolle geraten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Donnerstagmorgen ist in Poschiavo ein Räumungsfeuer ausser Kontrolle geraten. Für die Brandbekämpfung musste ein Helikopter eingesetzt werden.

Ein Landwirt entzündete am Donnerstagmorgen um acht Uhr oberhalb Poschiavo bei der Örtlichkeit Pozzascia ein bewilligtes Räumungsfeuer. Das Feuer geriet kurz darauf ausser Kontrolle, worauf er die Feuerwehr aufbot. Das Feuer griff auf Wiesland und Bäume über.

Die Feuerwehr Poschiavo rückte mit rund zehn Einsatzkräften aus. Um die Löscharbeiten im nur eingeschränkt per Fahrzeug und zu Fuss zugänglichen Gebiet zu beschleunigen, wurde ein Helikopter der Heli Bernina zur Brandbekämpfung beigezogen. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle und konnte ihn am Donnerstagnachmittag löschen. Die Brandfläche beträgt gut fünfhundert Quadratmeter.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Religiöse Rücksicht
Der deutsche Discounter Lidl hat in Fotos zu Werbezwecken aus Rücksicht auf Moslems Kreuze aus Bildern von Kirchen entfernt. Was denken Sie darüber??