Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Feuerwehreinsätze wegen starken Winden im Rheintal

Feuerwehreinsätze wegen starken Winden im Rheintal

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Donnerstag ist die Feuerwehr insgesamt 17 Mal wegen unwetterbedingter Fälle ausgerückt.

Durch die starken Sturmböen stürzten in Altstätten, Oberriet, Lüchingen, Marbach, Rebstein, Balgach, Sargans und Widnau Bäume um und verursachten Sachschäden. In Balgach musste die Feuerwehr an der Weierseggstrasse einen Baum entfernen, der auf ein Haus gestürzt war.

In Lienz wurde ausserdem kurz vor 11:45 Uhr auf der A13 ein Lieferwagen von einer Windböe umgekippt und musste abgeschleppt werden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?