Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Auto gerät in Wil in Brand

Auto gerät in Wil in Brand

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Freitag, kurz vor 6 Uhr, ist auf einen Parkplatz an der Gottfried-Kellerstrasse ein brennendes Auto entdeckt worden

Das Auto wurde im Verlaufe des Abends auf einen Privatparkplatz abgestellt. Am Morgen wurde es brennend entdeckt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Front des Autos in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, das Auto wurde trotzdem total beschädigt.

Zur Klärung der Brandursache wurde das Auto sichergestellt. Die Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklär

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?