Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Kanton St. Gallen feiert seine neue Ständeratspräsidentin

Kanton St. Gallen feiert seine neue Ständeratspräsidentin

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der Kanton St.Gallen, die Stadt Wil und die Stadt Rapperswil-Jona feiern am Mittwoch, 29. November 2017 die Wahl ihrer neuen Ständeratspräsidentin. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Feier zusammen mit Karin Keller-Sutter und ihren Ehrengästen zu erleben.

Die Ständerätin des Kantons St.Gallen wird am Montag, 27. November 2017 aller Voraussicht nach zur nächsten Präsidentin der kleinen Kammer gewählt. Die offizielle Wahlfeier findet schliesslich zwei Tage später, am Mittwoch, 29. November 2017 statt. Karin Keller-Sutter und ihre geladenen Gäste aus Bern reisen mit einem Extrazug über Rapperswil-Jona bis in ihre Heimatstadt Wil.

Der Kanton St.Gallen und die beiden Städte Wil und Rapperswil-Jona freuen sich, die Bevölkerung an folgende Programmpunkte einzuladen: 

Rapperswil-Jona

14.05 Uhr Zwischenhalt des Extrazugs Bahnhof Rapperswil, Ausgang Seite HSR

  • Empfang durch Knies Kinderzoo und Feuerwehr Rapperswil-Jona
  • Begrüssung durch Stadtpräsident Martin Stöckling
  • Musikalischer Abschluss
  • Apéro Bevölkerung

14.37 Uhr Weiterfahrt des Extrazugs nach Wil

Wil

16.30 Uhr Beginn öffentliche Wahlfeier Katholische Stadtkirche St. Nikolaus

Ansprachen von:

  • Stadtpfarrer Roman Giger
  • Regierungspräsident Fredy Fässler
  • Bundesrat Johann Schneider-Ammann
  • Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter

Musikalische Umrahmung durch die Singbox Wil
 

17.30 Uhr Apéro mit der Bevölkerung auf dem Hofplatz

  • Kurze Ansprache von Karin Keller-Sutter

18.15 Uhr  Cortège durch die Wiler Innenstadt bis zum Stadtsaal

  • Ehrengäste, Vereinsdelegationen, Schulklassen, Musikformationen und die Wiler Bevölkerung

Die aufgeführten Programmpunkte sind öffentlich und gratis.

In Wil muss die Bevölkerung am Mittwoch, 29. November 2017 zwischen 15 und 19 Uhr mit Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt rechnen. Insbesondere kommt es zwischen 18 und 19 Uhr zu Sperrungen entlang der Cortège-Route. Der Verkehr wird hierbei lokal umgeleitet. Bitte beachten Sie die entsprechenden Signalisationen.

 

Foto: © Wici/CC BY-SA 3.0

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Völkerrechtliche Verträge
Wer sollte über die Kündigung oder Änderung völkerrechtlicher Verträge entscheiden?