Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Umfahrungsstrasse von Sattelschlepper blockiert

Umfahrungsstrasse von Sattelschlepper blockiert

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Donnerstag ist im Kanton St. Gallen auf der Umfahrungsstrasse in Lichtensteig wegen Schnee ein Sattelschlepper ins Rutschen geraten und quer zur Fahrbahn zum Stillstand gekommen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Ein 46-Jähriger war mit seinem Sattelschlepper von Wil in Richtung Ricken unterwegs, als sein Gefährt kurz vor dem Tunnel Flooz ins Rutschen geriet. Zuletzt räumte dieses ein Stück des Wildschutzzauns auf der rechten Strassenseite ab und blieb dann quer zur Fahrbahn stehen. Für die Bergung musste ein Spezialfahrzeug aufgeboten werden.

Die Umfahrungsstrasse musste in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Eine Umleitung wurde signalisiert.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Rassistisch oder nicht?
Worte wie "Negerkuss" oder "Mohrenkopf" sind heuzutage wegen angeblichem Rassismus verboten. Woran denken unsere Leser dabei?