Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Bündner Arbeitslosenquote bei 1,8 Prozent

Bündner Arbeitslosenquote bei 1,8 Prozent

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Im Dezember verzeichnete der Kanton Graubünden 1940 Arbeitslose, was einer Arbeitslosenquote von 1,8 Prozent entspricht.

Gegenüber dem Vormonat mit 1947 Arbeitslosen ist die Arbeitslosenzahl um 7 gesunken. Zusätzlich wurden 1416 nichtarbeitslose Stellensuchende registriert.

Zu den nichtarbeitslosen Stellensuchenden gehören Personen, welche an Weiterbildungs- und Beschäftigungsmassnahmen teilnehmen oder Zwischenverdienstarbeit leisten sowie jene, welche lediglich die Vermittlungsdienstleistungen der regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) in Anspruch nehmen.

Zählt man die Zahl der Arbeitslosen und der nichtarbeitslosen Stellensuchenden zusammen, ergibt sich die Zahl der Stellensuchenden. Im Dezember wurden 3356 Stellensuchende registriert. Gegenüber dem Vormonat ist diese Zahl um 43 gesunken.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Eurovision Song Contest
Israel richtet im nächsten Jahr als diesjähriger Gewinner den Eurovision Song Contest aus. Sollte die Veranstaltung wegen des Umgangs mit den Palästinensern boykottiert werden?