Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Kollision zwischen Radfahrern endet tödlich

Kollision zwischen Radfahrern endet tödlich

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Dienstagabend, kurz nach 21 Uhr, ist es im Kanton St. Gallen auf dem Rad- und Fussweg, neben der Rickenstrasse, zu einer Kollision zwischen einer Elektroradfahrerin und einem Rennradfahrer gekommen. Die 49-jährige, in der Gegend wohnhafte Frau, erlag auf der Unfallstelle ihren Verletzungen, der 55-jährige Radfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Rennrad auf dem Rad- und Fussweg von Eschenbach kommend in Richtung Jona. Höhe Liegenschaft Nr. 110 fuhr ihm eine 49-jährige Elektrofahrradfahrerin entgegen. In der Folge kam es aus unbekannten Gründen zu einer heftigen Kollision zwischen den Beiden und folglich zu Stürzen.

Trotz Aufgebot von Rettung und Notarzt sowie der Rettungsflugwacht erlag die 49-jährige Schweizerin ihren schweren Verletzungen noch auf der Unfallstelle.

Der Rennradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?