Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Gottesdienst zum Bundesfeiertag

Gottesdienst zum Bundesfeiertag

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

St.Gallerinnen und St.Galler feiern jährlich am 1. August einen gemeinsamen Gottesdienst über die Konfessionen hinweg. Unter dem Leitgedanken „Recht und Gerechtigkeit“ findet die diesjährige Feier in der Kathedrale statt.

Verantwortlich für die Gestaltung sind Josef Raschle, Pfarrer der Dompfarrei; Andrea Degginger, Delegierte der Jüdischen Gemeinde St.Gallen; Hansruedi Felix, Pfarrer der Evangelisch-Reformierten Gemeinde; Daniel Konrad, Pfarrer der Christkatholischen Kirchgemeinde; Dr. Hisham Maizar, Präsident Dachverband islamische Gemeinschaften und Thomas Scheitlin, Stadtpräsident. Musikalisch umrahmt wird die Feier von Willibald Guggenmos an der Orgel und dem Dombläserquartett.

Es gehört in St.Gallen zu einer längeren Tradition, dass christliche und andere Glaubensgemeinschaften den 1. August gemeinsam begehen. Im Anschluss an den Gottesdienst findet der traditionelle Umtrunk statt.

Programm: Sonntag, 1. August, 2010, 10.00 Uhr in der Kathedrale, ca. 11.00 Uhr traditioneller Umtrunk.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Giftgas in Syrien
In Syrien sind Menschen durch Giftgas gestorben. Jetzt ergibt sich die Frage nach dem Nutzen. Wem glauben Sie, nützt dieses Ereignis am meisten?
Bewerte diesen Artikel
0