Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Lieferwagen auf Sommerpneus unterwegs

Lieferwagen auf Sommerpneus unterwegs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Sonntagvormittag ist es im Kanton Graubünden zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Ein Fahrzeuglenker fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Schinstrasse H417a von Thusis kommend in Richtung Tiefencastel. Das mit Sommerpneus versehene Fahrzeug kam auf der Solisbrücke auf der eisigen Fahrbahn ins Schleudern. Folglich geriet es auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit der dortigen Leitschranke. Dabei wurden die beiden Mitfahrer leicht verletzt. Sie sind mit der Rettung Thusis und Savognin in das Spital nach Thusis überführt worden.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?