Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Unbekannte plündern Opferstöcke

Unbekannte plündern Opferstöcke

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In der Oberen Surselva haben Unbekannte in den letzten Tagen die Opferstöcker mehrerer Kirchen geplündert. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Die Unbekannten sind in der Oberen Surselva in mehrere Kirchen eingeschlichen und haben mindestens fünf Opferstöcke sowie Mobiliar aufgebrochen. Deliktsgut und Sachschaden belaufen sich auf mehrere hundert Franken.

Personen, die Verdächtiges in und um Kirchen feststellen, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden (Telefon 081 257 64 70).

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?