Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Bei Selbstunfall in Schönengrund überschlagen

Bei Selbstunfall in Schönengrund überschlagen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Montag, um 22:45 Uhr, ist ein 32-jähriger Autofahrer im Kanton St. Gallen mit seinem Auto von der Strasse abgekommen. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der 32-Jährige wurde dadurch verletzt.

Ein 32-jähriger Mann fuhr von Schönengrund Richtung St.Peterzell. Höhe Bächli verlor er die Kontrolle über sein Auto, da er die Geschwindigkeit nicht an die winterlichen Strassenverhältnisse angepasst hatte. Folglich geriet das Auto ins Schleudern und rutschte über den Rand der Gegenfahrbahn hinaus. Dabei drehte sich das Auto und kam auf dem Dach beim tieferliegenden Gehweg zum Stillstand.

Der 32-jährige Autofahrer musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand ein Totalsachschaden von rund 10'000 Franken.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?