Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Einbrecher im Kanton Thurgau unterwegs

Einbrecher im Kanton Thurgau unterwegs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Wochenende hat eine unbekannte Täterschaft in Hefenhofen einen Einbruch und mehrere Einbruchversuche verübt. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht.

Insgesamt wurden der Kantonspolizei Thurgau am Wochenende sieben Einbruchversuche in Einfamilienhäuser in Hefenhofen gemeldet. In einem weiteren Fall gelang es den Unbekannten ins Objekt einzusteigen, gestohlen wurde nichts.

Die Bevölkerung wird um Aufmerksamkeit gebeten. Wer im Quartier verdächtige Personen oder Fahrzeuge feststellt, soll dies sofort über die Notrufnummer 117 melden. Hilfreich ist, wenn Angaben zum Signalement (Statur, Kleidung) und zur Fluchtrichtung oder dem Fahrzeug (Farbe, Kontrollschild) gemacht werden können.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?