Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Schaffhausen: 350 Schüler müssen zur Velofahrerprüfung

Schaffhausen: 350 Schüler müssen zur Velofahrerprüfung

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Schaffhauser Polizei führt zwischen Freitag (14. Juni 2019) und Donnerstag (20. Juni 2019) die Velofahrerprüfungen in der Stadt Schaffhausen auf der Breite durch. Rund 350 Schüler der 5. Primarschulklassen nehmen daran teil. Die Schaffhauser Polizei bittet die VerkehrsteilnehmerInnen um besondere Rücksichtnahme in den signalisierten Fahrprüfungsbereichen.

Nach der Durchführung der Velofahrerprüfungen im ganzen Schaffhauser Kantonsgebiet zwischen Montag (03.06.2019) und Freitag (07.06.2019) finden von Freitag (14.06.2019) bis Donnerstag (20.06.2019) die Velofahrerprüfungen für die Schülerinnen und Schüler der Stadt Schaffhausen statt.

Nebst einem theoretischen Test haben die 350 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler einen anspruchsvollen Parcours durch das Breitequartier mit dem Velo im Strassenverkehr zu absolvieren. Schüler, welche die Velofahrerprüfung nicht bestehen, werden zu einer Nachschulung aufgeboten.

Die Schaffhauser Polizei bittet die VerkehrsteilnehmerInnen um besondere Rücksichtnahme in den signalisierten Fahrprüfungsbereichen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?