Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Umgekippter Pneukran nach 2 Tagen geborgen

Umgekippter Pneukran nach 2 Tagen geborgen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In der Nacht auf Donnerstag ist der am Dienstag umgekippte 96-Tonnen schwere Pneukran erfolgreich geborgen worden. Die aufwändige Bergung dauerte zwei Nächte.

Der Pneukran wurde in einer logistisch aufwändigen Bergungsaktion von zwei weiteren Kranen angehoben und auf einen Tieflader gestellt. Entgegen ersten Absichten, den Kran in Einzelteile zu zerlegen, konnte das Fahrzeug nahezu komplett geborgen werden.

Derweil laufen die letzten Aufräumarbeiten. Die zwischenzeitlich gesperrte Strasse ist für den Verkehr wieder offen.

Zu dem Unfall war es gekommen, als der Fahrer des Pneukrans einem Motorradfahrer ausweichen musste.

Videoclip

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?