Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Frau bestiehlt Rentner in seiner Wohnung

Frau bestiehlt Rentner in seiner Wohnung

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Montagmorgen, in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 11 Uhr, ist im Kanton St. Gallen ein 83-jähriger Rentner von einer Unbekannten in seiner Wohnung bestohlen worden. Die Frau betrat die Wohnung, obwohl sich der Mann darin aufhielt.

Der 83-Jährige sass in der Wohnung in Vilters, als unvermittelt eine unbekannte Frau eintrat und begann, wortlos die ganze Wohnung zu durchsuchen. Es gelang dem Mann nicht, die Frau von ihrem Vorhaben abzubringen. Die Unbekannte entfernte sich schliesslich mit Bargeld in der Höhe von rund 4'000 Franken.

Die Frau war etwa 40 Jahre alt und 170 cm gross. Sie hatte braunes, glattes, schulterlanges Haar und trug ein hellgrünes Oberteil sowie eine blaue Hose. Auffällig war, dass die Frau nicht sprach und sich nur mit Gestik und Mimik verständigte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?