Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Sau aus Tiertransporter gefallen

Sau aus Tiertransporter gefallen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwochvormittag ist im Kanton Schaffhausen in Neuhausen am Rheinfall an der Kreuzung Kreuzstrasse aus noch ungeklärten Gründen eine Sau aus einem Tiertransporter gefallen. Das Tier hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und musste in der Folge durch einen Tierarzt erlöst werden.

Am Mittwochmorgen ist in Neuhausen am Rheinfall an der Kreuzung Kreuzstrasse eine Sau aus einem Tiertransporter gefallen. Der Vorfall wurde vom Chauffeur des Tiertransporters nicht bemerkt, so dass dieser weiterfuhr. Passanten meldeten die Sichtung des verletzten Tieres bei der Schaffhauser Polizei.

Die ausgerückten Polizeifunktionäre boten unverzüglich die Tierrettung auf, welche das verletzte Tier zu einem Tierarzt transportierte und benachrichtigten den Kantonstierarzt über den Vorfall. Das leidende Tier musste schliesslich aufgrund seiner Verletzungen durch den Tierarzt erlöst werden.

Warum das Tier aus dem Tiertransporter fiel, ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?