Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Traktor im Thurgau in Brand geraten

Traktor im Thurgau in Brand geraten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Auf einem Feld in Berlingen brannte am Montag ein Traktor. Es wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehren Berlingen und Steckborn waren rasch vor Ort und konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Der Brandermittlungsdienst sowie der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau waren ebenfalls vor Ort. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Wegen ausgelaufener Flüssigkeiten musste ein Teil des Erdreichs ausgehoben und abtransportiert werden. Ein Funktionär des Amt für Umwelt begleitete die Arbeiten.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?