Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Mehrere Fahrer wegen vereister Autoscheiben gestoppt

Mehrere Fahrer wegen vereister Autoscheiben gestoppt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Dienstagabend wurden in der Stadt St. Gallen vier Autofahrer wegen vereister Scheiben aus dem Verkehr gezogen. Nachdem sie die Scheiben gänzlich von Eis befreit hatten, konnten sie die Weiterfahrt antreten. Alle Autofahrer werden angezeigt.

Am Dienstagabend führte die Stadtpolizei St.Gallen mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei fielen vier Fahrzeuge mit vereisten Scheiben auf. Nachdem die Lenker die Scheiben vor Ort gereinigt hatten, konnten sie ihre Fahrt fortsetzen. Alle Fahrzeuglenker werden angezeigt.

Die Stadtpolizei St.Gallen macht darauf aufmerksam, dass die Front- sowie die zwei vorderen Seitenfenster bei Eisbildung komplett gereinigt werden müssen. Ebenso müssen alle Lichtelemente, die Kontrollschilder sowie die Seitenspiegel von Eis befreit sein. Schnee muss vom kompletten Fahrzeug geräumt werden

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?