Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Scheune in Neunkirch komplett niedergebrannt

Scheune in Neunkirch komplett niedergebrannt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Dienstagmittag brannte in Neunkirch eine Scheune nieder. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Um 16.45 Uhr am Dienstagnachmittag ging bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dass an der Schmerlatstrasse in Neunkirch eine Scheune in Vollbrand stehe. Die Feuerwehr Mittelklettgau und der Feuerwehrverband HOT konnten in der Folge den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Das Niederbrennen der Scheune konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

 Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Staatlich finanzierte Medien
Systemrelevante Schweizer Medien erhalten mittlerweile Abermillionen Franken an Förderung und Unterstützung. Macht sie dies vertrauenswürdiger oder eher das Gegenteil?