Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | 10.000 Kunden in St. Gallen ohne Strom

10.000 Kunden in St. Gallen ohne Strom

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Samstagnachmittag kam es im Osten der Stadt St.Gallen zu einem Stromausfall. Betroffen waren rund 10'000 Kunden der St.Galler Stadtwerke. Nach 18 Minuten konnte die Störung wieder behoben werden.

Am Samstag ging bei den St.Galler Stadtwerken um 16:37 Uhr ein Alarm des Unterwerk Ost an der Martinsbruggstrasse ein. Dabei kam es beim Trafo A zu einem Stromunterbruch. Betroffen waren rund 10'000 Kunden im Osten der Stadt.

Nach 18 Minuten konnte das Trafo B zugeschaltet werden wobei die Haushalte wieder mit Strom versorgt waren.

Der Grund liegt bei einem technischen Defekt des Trafo A.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?