Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Zwei Verletzte bei Auffahrkollision in Mattwil

Zwei Verletzte bei Auffahrkollision in Mattwil

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Bei einem Verkehrsunfall im Kanton Thurgau wurden am Donnerstagabend zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden

Kurz vor 17.30 Uhr war ein 44-jähriger Autofahrer von Sulgen herkommend auf der Dorfstrasse unterwegs und wollte links in einen Parkplatz einbiegen. Eine nachfolgende Autofahrerin kollidierte darauf mit dem Heck des abbiegenden Fahrzeuges. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor die 73-Jährige darauf die Kontrolle über das Fahrzeug, überquerte die Gegenfahrbahn und prallte in die Fassade einer Scheune.

Sie und ihre Mitfahrerin mussten durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bild: Kapo TG

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?