Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz | Kreuzlingen: 90-Jährige legt Auto auf die Seite

Kreuzlingen: 90-Jährige legt Auto auf die Seite

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image Die 90 jährige Autofahrerin musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Kapo TG)

Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Mittwoch eine Autofahrerin ins Spital gebracht werden.

Eine Autofahrerin war gegen 12.30 Uhr auf der Bernrainstrasse in Richtung Zentrum unterwegs und bog in die Brunnenstrass ab. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor sie vermutlich wegen eines medizinischen Problems die Kontrolle über ihr Auto. Dieses geriet von der Fahrbahn und kippte auf die Seite.

Die 90-Jährige wurde vom Rettungsdienst aus dem Auto befreit und ins Spital gebracht. Die ebenfalls aufgebotene Feuerwehr Kreuzlingen kam nicht mehr zum Einsatz.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?