Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Ausserrhoder Strassenverkehrsamt mit neuen elektronischen Behördenleistungen

Beim Strassenverkehrsamt Appenzell Ausserrhoden werden die elektronischen Behördenleistungen, die so genannten eGovernment-Services, laufend ausgebaut.
image

Luftwaffe hat Löscheinsätze noch nicht beendet

Nachdem es zwischenzeitlich so ausgesehen hatte, als wären die Waldbrände gelöscht oder unter Kontrolle, wurden mittels FLIR-Kontrollflüge riesige verborgene Glutnester entdeckt, die jederzeit das Feuer an der Oberfläche wieder entfachen könnten. Deshalb stehen heute Montag – dem sechsten Tag der Löscheinsätze der Luftwaffe – wieder insgesamt rund 30 Personen und vorläufig drei Super Puma-Helikopter im Misox und in der Leventina im Einsatz. ...
Artikel lesen
image

Schaffhauser Polizei ermittelt jungen Voyeur

Mitte November 2016 kletterte ein Mann bei einem Mehrfamiliengebäude in der Stadt Schaffhausen mehrmals auf einen Balkon und spähte in die Wohnung einer Bewohnerin. Der Voyeur konnte Ende Dezember 2016 von der Schaffhauser Polizei ermittelt werden. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen....
Artikel lesen
image

Mehrere Verletzte bei Hotelbrand in Arosa

In Arosa ist am Freitagnachmittag im Posthotel Holiday Villa ein Brand ausgebrochen. Mehrere Personen wurden verletzt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. ...
Artikel lesen

Silvaplana: 15-Jähriger in Snowpark schwer verletzt

Im Snowpark des Skigebietes Corvatsch hat sich am Donnerstagvormittag im Kanton Graubünden ein Selbstunfall ereignet. Ein 15-jähriger Skifahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Fünf Super Puma im Einsatz

Der Grosseinsatz der Schweizer Luftwaffe geht in den dritten Tag: Nachdem am Mittwoch fünf Super Puma-Helikopter und am Donnerstag sieben in den Waldbrandgebieten im Misox, in der Leventina und im Calancatal im Einsatz standen, sind es heute Freitag deren vier plus – neu – der FLIR-Helikopter. Dieser ist mit seiner Wärmebildkamera für das Aufspüren von Glutnestern in den Waldbrandgebieten unterwegs....
Artikel lesen
image

Schweizer Luftwaffe setzt sieben Super Puma ein

Der Grosseinsatz der Schweizer Luftwaffe geht weiter: Nachdem gestern fünf Super Puma-Helikopter im Löscheinsatz standen sind es heute Donnerstag deren sieben in den Waldbrandgebieten im Misox, in der Leventina und neu im Calancatal. ...
Artikel lesen
image

Zuoz: Schwere Kollision mit drei Fahrzeugen - Zeugenaufruf

Am Nachmittag des Stephanstages (26.12) hat sich auf der Engadinerstrasse ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Zwei Personen wurden verletzt, wovon eine schwer. ...
Artikel lesen
image

Der Kanton St.Gallen ist geschrumpft

Der Kanton St.Gallen hat Ende 2016 die Umstellungsarbeiten auf den neuen Bezugsrahmen LV95 abgeschlossen. Der neue Bezugsrahmen löst den alten aus dem Jahr 1903 ab und soll wiederum hundert Jahre Bestand. Die Berechnungen zum neuen Koordinatensystem zeigen: Der Kanton St.Gallen schrumpft um zwei Fussballfelder. Das zumindest auf dem Papier. ...
Artikel lesen
image

Waldbrand in Graubünden und im Tessin

In bewaldetem Gebiet zwischen Mesocco und Soazza ist am Dienstag um 18 Uhr ein grossflächiger Waldbrand ausgebrochen. Die Feuerwehren Alta und Bassa Mesolcina sowie weitere Rettungskräfte sind vor Ort. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3896 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Bundespräsidentin trifft Papst

Bundespräsidentin Doris Leuthard wird am Freitag, 5. Mai 2017, in Rom den italienischen Ministerratspräsidenten Paolo Gentiloni treffen und ein offiziellen Besuch beim Heiligen Stuhl abslovieren.
image

Reallöhne sind 2016 um 1,1 Prozent gestiegen

Gemäss den Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ergibt sich unter Einbezug einer mittleren negativen Jahresteuerung von 0,4 Prozent bei den Reallöhnen eine Erhöhung von 1,1 Prozent (101,1 Punkte gemessen an der Basis 2015 = 100).
image

Telefonbetrüger ergaunern beträchtliche Summe

Unbekannte Täter haben am Mittwochmittag im Kanton Zürich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Jugendlicher nach Unfall im Spital verstorben

Der 16-jährige Jugendliche, der sich am Mittwochabend im Kanton Bern nach einem schweren Unfall in Wilderswil in kritischem Zustand befand, ist am Donnerstagmorgen im Spital verstorben. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
image

Fast 80 Milliarden für das Gesundheitswesen

Die gesamten Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemäss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS).
image

Ausländerstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im Zürcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im Zürcher-Seefeld zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das Parlamentsgebäude von innen zu erkunden.
image

Luftwaffe soll weit entfernte Bodenziele angreifen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) hat die Behandlung der Armeebotschaft 2017 abgeschlossen und dem Rüstungsprogramm mit 13 zu 6 Stimmen bei 4 Enthaltungen zugestimmt. Mit knapper Mehrheit beantragt sie ihrem Rat, das Rüstungsprogramm um 20 Millionen Franken aufzustocken, um wieder eine beschränkte Erdkampffähigkeit aufzubauen.