Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

Zwei Personen von Flasche am Kopf getroffen – Zeugenaufruf

Am Sonntag, um 04:15 Uhr, sind eine 20-Jährige und ein 17-Jähriger an einem Jarhmarkt von einem unbekannten Gegenstand, vermutlich einer Glasflasche, am Kopf getroffen worden. Beide Personen zogen sich Verletzungen zu. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen.

Kanton St.Gallen: 13 fahrunfähige Autofahrer angehalten

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen 13 Fahrzeuglenker kontrolliert, die sich in einem fahrunfähigen Zustand befanden. Vier von ihnen mussten den Führerausweis abgeben...
Artikel lesen
image

Graubünden arbeitet im Migrationsbereich eng mit der Lombardei zusammen

Eine Bündner Delegation hat sich in Sondrio mit dem Präfekten Dr. Giuseppe Mario Scalia getroffen. Gegenstand der Gespräche bildete die Zusammenarbeit im Migrationsbereich. ...
Artikel lesen
image

Davos: Totalschaden und ein Leichtverletzter

Ein Personenwagenlenker ist am Freitagnachmittag auf der Flüelapassstrasse von der Fahrbahn abgekommen und rund zehn Meter über einen Abhang hinuntergestürzt. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Der Lenker wurde zur Kontrolle ins Spital Davos gebracht....
Artikel lesen

Graubünden: Achtung - Telefonanrufe durch angebliche Polizisten

In den letzten Tagen ist es zu einer Häufung von Anrufen durch angebliche Polizisten gekommen. Die Betrüger versuchen mit raffinierten Geschichten zu Bargeld zu kommen....
Artikel lesen

Überfälle im Kanton Thurgau geklärt

Die Kantonspolizei Thurgau hat drei Täter ermittelt, die für zwei Raubüberfälle von Ende Februar in Kreuzlingen verantwortlich sind. ...
Artikel lesen

Einschränkungen der Luftraumnutzung über Davos angepasst

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Einschränkungen zur Nutzung des Luftraums über Davos während der Jahrestreffen des World Economic Forums (WEF) anzupassen. ...
Artikel lesen
image

Ferrari gerät ins Schleudern

Am Dienstag ist das Auto eines 57-jährigen Mannes im Kanton St. Gallen Höhe Einfahrt Au ins Schleudern geraten und anschliessend mit der Rand- sowie Mittelleitplanke kollidiert. ...
Artikel lesen
image

Appenzell: Katastrophenhilfe simuliert Meteoritenschauer

Vom 25. - 28. Oktober 2016 werden verschiedene zivile und militärische Einsatzkräfte ein Katastrophen-Szenario in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden trainieren. Bereits heute laufen die Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren. Ziel der Übung "TECHNICO 16" ist, das gemeinsame wirkungsvolle Zusammenspiel der Kräfte zu erproben und zu üben. Die Armee hat dabei die Funktion eines unterstützenden Einsatzelements....
Artikel lesen
image

Totalschaden nach Selbstunfall

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Oberalpstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei rutschte ein Auto über einen Abhang hinunter. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 3844 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?

Zürich: Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Am Donnerstag kam es beim Heimplatz im Kreis 1 zu einem tragischen Verkehrsunfall. Dabei verlor ein Mann mittleren Alters sein Leben.
image

Deklaration von Halalfleisch gefordert

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat die Differenzbereinigung bei der Vorprüfung zur parlamentarischen Initiative "Einfuhr von Halalfleisch von Tieren, die ohne Betäubung geschlachtet wurden" durchgeführt. Mit 13 zu 5 Stimmen bei 3 Enthaltungen hält die WBK-N an ihrem Beschluss vom Juni des letzten Jahres, der Initiative Folge zu geben, fest und beantragt dies entsprechend dem Nationalrat.
image

Horgen: Brand in Alterszentrum

Nach dem Brand in einem Alterszentrum in Horgen am frühen Freitagmorgen sind drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gefahren worden. Zwei Wohnungen brannten vollständig aus; die Höhe des Schadens dürfte 200‘000 Franken übersteigen.
image

Geheimdienste verbergen Informationen vor Trump

Die Geheimdienste in den Vereinigten Staaten verbergen aus Angst vor Lecks Geheimnisse vor dem Präsidenten Donald Trump.
image

Zürich: Eine tote Person nach Wohnungsbrand im Kreis 7

In Zürich-Hirslanden ist gestern Morgen ein Brand in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Beim Absuchen der Räumlichkeiten fanden die Einsatzkräfte eine leblose Person.
image

Neuordnung der Lokalradio-Landschaft

Ab 2020 sollen regionale Radioveranstalter in den städtischen Agglomerationen mehr Autonomie erhalten, da sie keiner Konzessionspflicht mit Leistungsauftrag mehr unterliegen. Dieser Vorschlag ist Teil des Revisionsentwurfs der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), den das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) ab dem 16. Februar 2017 in die Vernehmlassung schickt.

Zwei Bundesräte an der Münchner Sicherheitskonferenz

Bundesrat Guy Parmelin, Chef des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, und Bundesrat Didier Burkhalter, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten, nehmen an der Münchner Sicherheitskonferenz teil, die vom 17. bis am 19. Februar 2017 dauert. Die jährlich stattfindende Sicherheitskonferenz ist weltweit eines der wichtigsten Foren für Sicherheitspolitik.
image

Kanton Zürich intensiviert Kampf gegen Cyberkriminalität

Der Kampf gegen Internetkriminelle wird immer wichtiger. Um diesen im Kanton Zürich noch entschiedener zu führen, bewilligt der Regierungsrat insgesamt 20 zusätzliche Stellen bei Polizei und Staatsanwaltschaft.
image

Aargau: Sexualstraftäter mit DNA-Test ermittelt

Im Juni 2011 drang ein unbekannter Mann am "Touch The Air Festival" in Wohlen mit einem Messer bewaffnet in ein Zelt ein und zwang eine damals 17-jährige Festivalbesucherin zum Oralsex. Dank eines im Zusammenhang mit einem anderen Delikt erstellten DNA-Profils konnte ein heute 27-jähriger Schweizer aus der Region als mutmasslicher Täter ermittelt werden.
image

Basel-Stadt: Lastwagen stösst mit Tram zusammen

Bei der Kollision eines Lastwagens mit einem Tram im Kreisel Lothringerplatz sind am späten Mittwochvormittag zwei Personen verletzt worden. Der Lenker übersah aus ungeklärten Gründen ein aus Richtung Bahnhof St. Johann kommendes Tram, worauf es zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge kam. Dabei wurden die Wagenführerin und ein Fahrgast verletzt.