Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

St.Gallen: 26-jährige Frau sexuell bedrängt

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 5 und 6 Uhr, ist in der Stadt St.Gallen eine 26-jährige Frau an der Gartenstrasse von zwei unbekannten Männern unter Gewaltanwendung sexuell bedrängt worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
image

Regierung der Autonomen Provinz Bozen‑Südtirol besucht Graubünden

Die Regierung der Autonomen Provinz Bozen‑Südtirol hat heute auf Einladung der Bündner Regierung den Kanton Graubünden besucht. Beim konstruktiven Arbeitsgespräch auf dem Muottas Muragl wurden verschiedene grenzübergreifende Themen diskutiert. ...
Artikel lesen
image

Staubecken Isla wird entleert

Die Regierung des Kantons Graubünden erteilt der Firma Arosa Energie mit Auflagen die Bewilligung für die Spülung und Entleerung des Staubeckens Isla in Arosa....
Artikel lesen
image

Graubünden: Einheitliche Schulgrammatik für die Idiome

In den romanischen Idiomen Puter, Sursilvan, Sutsilvan und Vallader sind einheitliche Schulgrammatiken herausgegeben worden. Dies sind die ersten Publikationen im Rahmen der Erarbeitung des neuen Sprachlehrmittels "MEDIOMATIX". ...
Artikel lesen
image

Geländewagen überschlägt sich – Lenker unverletzt

Auf der Flüelastrasse in Susch hat sich am Sonntagmorgen ein Geländewagen überschlagen. Der Lenker hatte grosses Glück, dass er unverletzt blieb. ...
Artikel lesen

Wie haben sich die fusionierten Bündner Gemeinden entwickelt ?

Die Gemeindestrukturen in Graubünden sind in den vergangenen 15 Jahren stark in Bewegung geraten. Zahlreiche Gemeindezusammenschlüsse führten beinahe zu einer Halbierung der Anzahl Gemeinden seit der Jahrtausendwende. Nun ist Zeit für eine Standortbestimmung. Dazu werden Angaben der Gemeindeverwaltungen und öffentlich zugängliche Daten ausgewertet. Zudem wird auch die Bevölkerung der fusionierten Gemeinden befragt. ...
Artikel lesen
image

Alkohol-Testkäufe zeigen Wirkung

Im Kanton St. Gallen fehlt eine gesetzliche Grundlage für polizeilich begleitete Alkohol- und Tabak-Testkäufe. Die Fachstelle Jugendschutz im Gesundheitsdepartement bietet daher Testkäufe ohne polizeiliche Begleitung an. Ziel dieser Testkäufe ist, Betriebe und Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und so die Verstossquote zu senken. Nun liegen die Auswertungen aus den Jahren 2012 bis 2016 vor: Mehr als die Hälfte aller St.Galler Gemeinden nutzen das Angebot. Die durchschnittliche Verstossquote liegt bei 33 Prozent....
Artikel lesen
image

Steuerbares Einkommen der Thurgauer hat zugenommen

Die steuerbaren Einkommen der steuerpflichtigen natürlichen Personen im Kanton Thurgau haben 2014 im Vergleich zum Vorjahr leicht zugenommen. Zum Anstieg von 2,0 % hat unter anderem die erneute Zunahme von einkommensstarken Steuerpflichtigen beigetragen. Bei den juristischen Personen setzten die steuerbaren Gewinne den Aufwärtstrend der Vorjahre 2014 nicht fort. ...
Artikel lesen
image

Tödlicher Unfall beim Bergrennen von Oberhallau

Am Sonntagabend ereignete sich am Bergrennen in Oberhallau ein tödlicher Unfall...
Artikel lesen
image

Tragisches Unglück am Piz Morteratsch

Am Dienstag sind am Piz Morteratsch in Pontresina zwei Alpinisten durch Geröllmassen mitgerissen worden. Einer der beiden wurde verschüttet....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 4120 | anzeigend: 121 - 130
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.