Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Wohnortwechsel im Kanton St. Gallen elektronisch melden

Umzüge innerhalb des Kantons können ab dieser Woche auf der Plattform eUmzug online gemeldet werden. Der neue Service ist ab Mittwoch, 10. Oktober, 12 Uhr, auf dem ePortal des Kantons St.Gallen verfügbar. Voraussichtlich wird der eUmzug bis Ende 2019 schweizweit eingeführt sein.
image

Zwei Brandmeldungen aus Nachbardörfern in 15 Minuten

Am Montagabend, zwischen 21:10 Uhr und 21:25 Uhr sind zwei Brandmeldungen in den Nachbargemeinden Wittenbach und Muolen eingegangen. ...
Artikel lesen

Kanton St.Gallen: Wieder mehrere Schnellfahrer angehalten

Zwischen Samstag und Sonntag hat die Kantonspolizei St.Gallen neun Verkehrsteilnehmer wegen zu hohen Geschwindigkeiten angehalten. Drei davon wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen....
Artikel lesen
image

Restaurant Sonne in Oberriet abgebrannt

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach 03:20 Uhr, ist im Kanton St. Gallen in Oberriet das Restaurant Sonne an der Bahnhofstrasse vollständig ausgebrannt....
Artikel lesen
image

Frontalkollision fordert zwei Verletzte

Am Samstagabend es im Kanton Graubünden auf der Obersaxenstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ins Spital gebracht....
Artikel lesen
image

Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer im Kanton St. Gallen unterwegs

Am Donnerstag hat eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen in Flums, auf der Autobahn A3, ein beschädigtes Auto und dessen Fahrer kontrolliert. Da der 21-jährige Mann alkoholisiert war, wurde ihm der Führerausweis aberkannt. In der gleichen Nacht konnten zwei weitere alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen werden....
Artikel lesen
image

Personenwagen rammt Tunnelportal

Am späteren Mittwochnachmittag hat sich im Kanton Graubünden in Trin ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Ausserrhoden: Finanzhaushalt wieder im Lot

Die Rechnung 2018 wird laut Prognose um 3,6 Mio. Franken besser abschliessen als budgetiert. Statt einem Ertragsüberschuss von 5,6 Mio. Franken wird im laufenden Jahr voraussichtlich ein Gewinn von 9,2 Mio. Franken erwartet....
Artikel lesen
image

Sattelschlepper kracht gegen Signalisationsanhänger

Am Mittwochmorgen ist ein 56-jähriger Lastwagenchauffeur auf der Autobahn A1 zwischen dem Stephanshorntunnel und St.Fiden mit seinem Sattelschlepper in einen Signalisationsanhänger vom Unterhaltsdienst geprallt. Ein Mitarbeiter des Unterhaltsdienstes wurde dabei verletzt. Es gab langen Rückstau....
Artikel lesen

Graubünden: Unterstützung für die Totalrevision des Mittelschulgesetzes

Die Kommission für Bildung und Kultur des Grossen Rats hat die Botschaft der Regierung zur Totalrevision des Gesetzes über die Mittelschulen im Kanton Graubünden vorberaten. Sie unterstützt den Gesetzesentwurf grossmehrheitlich. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 4460 | anzeigend: 121 - 130
Was gibt es Neues ?
image

Auto kollidiert mit Elektrotrottinett

Gestern Abend kollidierte im Kanton Aargau ein Autofahrer im Ausserortsbereich mit einem entgegenkommenden Elektrotrottinett. Letzterer erlitt schwere Beinverletzungen.
image

Zwei Rumänen mit Deliktsgut festgenommen

Im Kanton Aargau haben Grenzwächter zwei Rumänen im Alter von 28 und 29 Jahren festgenommen, die im Kofferraum ihres Autos Deliktsgut mitführten. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen gegen die Kriminaltouristen eingeleitet. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,6% und erreichte den Stand von 102,5 Punkten (Dezember 2015 = 100). Im Vergleich zum Dezember 2017 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 0,6%. Die durchschnittliche Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.
image

WEF Gäste am Flughafen Zürich sicher?

Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Sicherheitsdirektor Mario Fehr haben sich gestern Vormittag bei einem Besuch der Flughafenpolizei über die Arbeit der Grenzabteilung und die Sicherheitskontrollen informieren lassen.
image

Katzendiebin im Kanton Zürich überführt

In den vergangenen Jahren sind in Hinwil mehrfach Meldungen nach vermissten Katzen eingegangen. Die Kantonspolizei Zürich hat nun in Hinwil eine Katzendiebin überführt und Tiere sichergestellt.
image

Bundesrat Parmelin in Berlin

Bundesrat Guy Parmelin wird heute für einen eintägigen Besuch an die Internationale Grüne Woche in Berlin reisen. Neben dem Besuch des Schweizer Länderauftritts wird er auch auf verschiedene Landwirtschaftsminister treffen.
image

Glück im Unglück in Zürich

Am Mittwochnachmittag kam es im Zürcher Kreis 3 zu einem Bauunfall, bei dem ein Spundwandelement beim Versetzen umfiel und zwei Fahrzeuge beschädigte.
image

Stromversorgung: Berner Gemeinderat lehnt Vorschlag des Bundesrates ab

Aufgrund von Umbrüchen in den europäischen Strommärkten soll das nationale Stromversorgungsgesetz revidiert werden. Der Berner Gemeinderat sieht mit dem nun vorliegenden Entwurf des Bundesrates jedoch die Ziele der nationalen Energiestrategie 2050 in Gefahr und lehnt den Vorschlag deshalb ab.

Zusammenarbeit im Rückkehrbereich zwischen der Schweiz und Äthiopien

Die Schweiz und Äthiopien haben ihre Zusammenarbeit im Bereich der Rückkehr von Personen, die sich irregulär in der Schweiz aufhalten, rechtlich geregelt. Im Rahmen dieser Vereinbarung verpflichtet sich Äthiopien, die Schweiz bei der Feststellung der äthiopischen Staatsangehörigkeit zu unterstützen und ihre Staatsangehörigen, die sich ohne Aufenthaltsrecht in der Schweiz aufhalten, zurückzunehmen.
image

Zwei Abkommen zum Brexit gutgeheissen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats (APK-N) hat sich mit der künftigen Ausgestaltung der Beziehungen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich befasst und die vorläufige Anwendung zweier Abkommen gutgeheissen.