Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

St.Gallen: Beschuldigter nach Brandstiftung festgenommen

Am Sonntagmorgen, kurz nach 8 Uhr, ist in der Stadt St. Gallen ein 21-jähriger Eritreer festgenommen worden. Er steht im Verdacht einen Brand gelegt und Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Drei waren trotz Entzug des Führerausweises unterwegs

Am Donnerstag, sind drei Männer bei verschiedenen Verkehrskontrollen angehalten worden. Sie lenkten alle ein Auto, obwohl ihnen der Führerausweis bereits entzogen war. Bei den Kontrollen konnten die Polizisten noch weitere Verfehlungen feststellen. So war ein Beifahrer wegen mehrfachen Einbruchdiebstahls zur Verhaftung ausgeschrieben. ...
Artikel lesen
image

Auto gerät in Wil in Brand

Am Freitag, kurz vor 6 Uhr, ist auf einen Parkplatz an der Gottfried-Kellerstrasse ein brennendes Auto entdeckt worden...
Artikel lesen
image

A4 für zwei Tage Schwerverkehr-Warteraum

Die Schaffhauser Polizei hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strassen (ASTRA ) wegen zwei aufeinanderfolgenden Feiertagen „Reformationstag“ (31.Oktober 2017) und „Allerheiligen“ in Deutschland wiederum entsprechende Warteräume eingerichtet....
Artikel lesen
image

Wohnmobil gerät in Brand

Am Sonntag ist im Kanton St. Gallen in Plons auf der Tilserstrasse ein Wohnmobil in Brand geraten. ...
Artikel lesen
image

Wil: Alkoholisiert im Parkhaus verunfallt

Am Samstag ist ein 22-Jähriger in seinem Auto mit einer Betonsäule in der Tiefgarage Stadtsaal kollidiert. Er war in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs....
Artikel lesen

Ausserrhoden: Zivilstandsereignisse können wieder veröffentlicht werden

Eine Publikation von Geburten, Trauungen, Eintragungen von Partnerschaften und Todesfällen ist in Appenzell Ausserrhoden wieder möglich....
Artikel lesen
image

Selbstunfall auf der Autobahn A1 bei Gossau

Am Donnerstag, kurz nach 0:30 Uhr, ist eine 54-jährige Lieferwagenfahrerin mit ihrem Lieferwagen auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Winkeln verunfallt....
Artikel lesen
image

Arbeiter in einem Steinbrecher verschüttet

Am Montagnachmittag ist im Kanton Graubünden ein Arbeiter in Rona in einem Steinbrecher verschüttet worden. Der Mann verstarb vor Ort an den schweren Verletzungen....
Artikel lesen
image

Twikelenkerin überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Am Dienstagmorgen hat sich zwischen Schaffhausen und Merishausen ein Alleinunfall mit einem Twike ereignet. Die Lenkerin wurde dabei verletzt....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 4183 | anzeigend: 131 - 140
Was gibt es Neues ?
image

Massiv mit Motorrad zu schnell gefahren

Die Kantonspolizei erfasste am Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Motorradfahrer mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Motorrad fuhr der 31-jährige Italiener 152 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand». Der Führerausweis wurde dem Schnellfahrer abgenommen.

Jugendlicher nach Flucht mit entwendetem Fahrzeug verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagmittag im Wald in Regensberg einen Jugendlichen festgenommen der zuvor mit einem entwendeten Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet ist. Nach seinem Begleiter wird noch gefahndet.

42 Meldungen und Anfragen wegen Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2017 mit 42 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechtsextremismus gemeldet. Meldungen über mutmasslichen dschihadistisch motivierten Extremismus waren rückgängig.

Badeunfall in Limmat

Seit Samstagabend wird in Baden ein 18-jähriger Mann vermisst, welcher sich an der Limmatpromenade ins Wasser begab. Aufgrund der starken Strömung dürfte er in Not geraten sein. Die Rettungs- und Suchaktionen blieben bis dato ohne Erfolg.

Tötungsversuch an Berner Polizisten?

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Bern ein Patrouillenfahrzeug auf einer Dringlichkeitsfahrt mit Gegenständen beworfen. Die Frontscheibe des Autos wurde dabei beschädigt. Die Einsatzkräfte blieben unverletzt. Die Kantonspolizei hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen.
image

Vor Polizei geflüchtet

Ein Automobilist im Kanton Aargau flüchtete gestern am späten Abend in Seon vor der Polizei. Mit riskanten Fahrmanövern gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.
image

Unbekannte beschädigen Radarmessanlage

Eine unbekannte Täterschaft hat im KantonZürich an einer semistationären Geschwindigkeitsmessanlage die Scheiben zerstört. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken

Mit der Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken 2018-2022 trägt der Bundesrat der gestiegenen Bedeutung von Cyber-Risiken Rechnung.
image

Oberrieden: Erheblicher Sachschaden nach Brand

Bei einem Brand im Kanton Zürich auf dem Balkon eines Reiheneinfamilienhauses ist am späten Mittwochabend in Oberrieden erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

WEKO büsst deutsche Firma wegen Exportverbot in die Schweiz

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst die Untersuchung gegen die deutsche RIMOWA GmbH mit einer einvernehmlichen Regelung und einer Busse ab. RIMOWA vereinbarte mit ihren deutschen Vertriebspartnern ein unzulässiges Exportverbot von RIMOWA Produkten in die Schweiz.